UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am März 05 2024

Wie beantrage ich ein Arbeitsvisum für Dubai?

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert März 05 2024

Warum in Dubai arbeiten?

  • Zahlreiche Jobmöglichkeiten
  • Verdienen Sie durchschnittlich 258,000 AED/Jahr
  • 48 Stunden pro Woche arbeiten
  • Hoher Lebensstandard
  • Work-Life-Balance

 

Dubai-Arbeitsvisum für Inder – Ein umfassender Leitfaden

Dubai gilt als eine der dynamischsten und lebendigsten Städte in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Ein Dubai-Arbeitsvisum ist ein offizielles Dokument, das indischen Ausländern erlaubt, legal in Dubai zu leben und zu arbeiten. Die Wirtschaft Dubais wächst rasant und es besteht ein enormer Bedarf an ausländischen Fachkräften mit entsprechendem Fachwissen. Aufgrund des breiten Angebots an Arbeitsplätzen in verschiedenen Branchen entwickelt sich die Stadt zu einem beliebten Zielort für arbeitssuchende ausländische Arbeitskräfte.

 

Ungefähr 38 % der arbeitenden Bevölkerung in Dubai sind Inder. Das Visum bietet Einzelpersonen die Möglichkeit, den florierenden Arbeitsmarkt zu erkunden, hochbezahlte Gehälter zu verdienen, wertvolle internationale Arbeitserfahrung zu sammeln, eine lohnende Karriere aufzubauen, berufliche Kontakte aufzubauen und einen hohen Lebensstandard in einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt zu erreichen die Welt.

 

Darüber hinaus bietet es Einzelpersonen zahlreiche Vorteile und Möglichkeiten, darunter Arbeitsplatzsicherheit, hochbezahlte Gehälter, Schutz der Arbeitnehmer, Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Zugang zu Gesundheitsversorgung, Bildung und Bankdienstleistungen.

 

Um von Indien aus ein Arbeitsvisum in Dubai zu beantragen, müssen Sie über ein gültiges Stellenangebot oder ein Sponsoring von einem Arbeitgeber in Dubai verfügen, die erforderlichen Dokumente zusammentragen, das Visumverfahren abschließen und eine Genehmigung erhalten, legal in der Stadt zu arbeiten und zu leben.

 

Darüber hinaus werden ausländische Arbeitnehmer aufgrund ihrer Qualifikationen bzw. Fähigkeiten in eine von drei Gruppen eingeteilt:

Kategorietyp

Klassifikation

Kategorie 1

Personen mit einem Bachelor-Abschluss

Kategorie 2

Personen mit einem postsekundären Abschluss in einem beliebigen Bereich

Kategorie 3

Personen mit einem Hauptschulabschluss

 

*Möchte Arbeit in Dubai? Lassen Sie sich von Y-Axis fachkundig beraten.

 

Anforderungen an ein Arbeitsvisum für Dubai 

Voraussetzungen für den Erhalt eines Arbeitsvisums für Dubai sind:

  • Muss 18 Jahre alt sein
  • Fachkräfte müssen über einen Bachelor-Abschluss verfügen, ungelernte Arbeitnehmer sollten über eine kaufmännische Qualifikation verfügen
  • Relevante Berufserfahrung
  • Gültiges Stellenangebot eines Arbeitgebers
  • Gültiger Reisepass
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Passfoto Größe
  • Vom Arbeitgeber zu zahlende Bewerbungsgebühr
  • Bildung Zertifikate
  • Berufsqualifikationszertifikate
  • Vom Arbeitsministerium ausgestellte Einreisegenehmigung
  • Gültiges Gesundheitszeugnis
  • Drei Kopien Ihres Arbeitsvertrags

 

Wie bekomme ich ein Arbeitsvisum für Dubai aus Indien?

Zu den Schritten zur Beantragung eines Dubai-Arbeitsvisums aus Indien gehören:

Schritt 1: Bestimmen Sie Ihren Visumtyp

Schritt 2: Finden Sie einen Sponsor (Arbeitgeber, der ein gültiges Stellenangebot anbietet)

Schritt 3: Ihr Arbeitgeber wird in Ihrem Namen die Genehmigung des Visumkontingents beantragen

Schritt 4: Ihr Arbeitgeber wird Ihren unterzeichneten Arbeitsvertrag dem Arbeitsministerium vorlegen

Schritt 5: Sobald der Arbeitsvertrag eingereicht ist, prüft und genehmigt das Arbeitsministerium den Antrag auf Arbeitserlaubnis

Schritt 6: Ihr Arbeitgeber wird seinerseits das Antragsverfahren für eine Einreiseerlaubnis einleiten

Schritt 7: Warten Sie, bis das Ministerium Ihren Antrag auf Arbeitserlaubnis und Einreiseerlaubnis geprüft und genehmigt hat

Schritt 8: Sobald Ihre Genehmigungen genehmigt wurden, wird Ihnen ein Arbeitsvisum ausgestellt. Mit diesem Visum können Sie legal in Dubai arbeiten

 

*Auf der Suche nach Jobs in Dubai? Y-Achse ist hier, um Ihnen zu helfen.

 

Preis für ein Arbeitsvisum für Dubai

Visumkategorietyp

Preis

Kategorie 1 (Personen mit Bachelor-Abschluss)

300 AED (6,774 INR)

Kategorie 2 (Personen mit einem postsekundären Abschluss in einem beliebigen Bereich)

600 bis 2000 AED (INR 13,547 – 45,156)

Kategorie 3 (Personen mit Hochschulabschluss)

5000 AED (1,12,892 INR)

Arbeitsvisum für Dubai für eine Dauer von 2 Jahren

3000 bis 7000 AED (INR 67,735 – 1,58,048)

Arbeitsvisum für ausländische Arbeitnehmer ab 65 Jahren

5,000 AED gültig für alle Kategorien (1,12,892 INR)

 

Bearbeitungszeit für ein Arbeitsvisum für Dubai

Das Ministerium für Humanressourcen und Emiratisierung (MoHRE) kann je nach Antrag, Arbeitskategorie und eingereichten Unterlagen innerhalb von zwei bis vier Wochen ein Arbeitsvisum für Dubai ausstellen.

 

Planen für Einwanderung in die VAE? Sprechen Sie mit Y-Axis, der Nr. 1 der Welt. XNUMX ausländisches Einwanderungsunternehmen.

 

Stichworte:

Arbeitsvisum für Dubai

Work in Dubai

Arbeitsvisum für Inder

Jobs in Dubai

Einwanderung ins Ausland

Im Ausland arbeiten

Einwanderung nach Dubai

Einwanderung in die VAE

Dubai-Arbeitsvisum für Inder

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Nach Schweden auswandern

Veröffentlicht am Juni 12 2024

Wie kann man als Student nach Schweden einwandern?