UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am März 06 2024

Wie beantrage ich ein Arbeitsvisum für Frankreich?

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert März 06 2024

Warum in Frankreich arbeiten?

  • In Frankreich gibt es 323,000 offene Stellen
  • Verdienen Sie ein durchschnittliches Jahresgehalt von 41,706 €
  • Mindestlohn soll bis 1.13 um 2024 % erhöht werden
  • 35 Stunden pro Woche arbeiten
  • Work-Life-Balance
  • Hoher Lebensstandard

 

*Möchte in Frankreich arbeiten? Lassen Sie sich von Y-Axis fachkundig beraten.

 

Frankreich-Arbeitsvisum für Inder – Ein umfassender Leitfaden

Frankreich ist ein beliebtes Ziel für Personen, die im Ausland arbeiten möchten. Das Land bietet eine Reihe mitarbeiterfreundlicher Leistungen wie eine gesunde Work-Life-Balance, flexible Arbeitszeiten, gut bezahlte Gehälter, Beschäftigungsmöglichkeiten, soziale Sicherheit, Versicherungen und einen hohen Lebensstandard. Frankreich ist auch für sein reiches kulturelles und architektonisches Erbe, seine Gastfreundschaft und Lebensart, seinen Wein und sein Essen bekannt.

 

A Frankreich Arbeitserlaubnis ist ein Rechtsdokument, das es einer Person ermöglicht, legal im Land zu leben und zu arbeiten. Um ein Arbeitsvisum zu erhalten, ist es erforderlich, dass Einzelpersonen über ein gültiges Stellenangebot eines Arbeitgebers verfügen. 

 

Sowohl der Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber müssen die Unterlagen ausfüllen, um gesetzlich zur Arbeit berechtigt zu sein. Der Arbeitgeber muss beim Innenministerium eine Arbeitserlaubnis beantragen und der Arbeitnehmer muss beim OFII ein Arbeitsvisum beantragen.

 

In Frankreich gibt es verschiedene Arten von Arbeitsvisa:

Art des Arbeitsvisums für Frankreich

Beschreibung

Gültigkeit

Visum für Kurzaufenthalte

Dieses Visum wird für Kurzzeitmitarbeiter ausgestellt, beispielsweise für Personen, die für ein bestimmtes Projekt oder ein Geschäftstreffen nach Frankreich reisen

Gültig für 90 Tage

Visum für den längerfristigen Aufenthalt

Dieses Visum wird hochqualifizierten Arbeitnehmern ausgestellt, deren Stellenangebot in Frankreich länger als ein Jahr beträgt

Gültig von 1 – 4 Jahren, je nach Beruf

Vorübergehender Aufenthalt

Dieses Visum wird Mitarbeitern mit Vertrags- oder Saisonjobs ausgestellt

Gültig für 6 Monate – 1 Jahr

Talentpass

Der Talentpass ist ein spezielles Arbeitsvisum, das hochqualifizierten Fachkräften oder Unternehmern ausgestellt wird, deren Fähigkeiten zur französischen Wirtschaft beitragen. Der Visuminhaber kann seine Angehörigen mitbringen

4 Jahre gültig

Arbeitsvisum für Sonderfälle

Dieses Visum wird Freiwilligen, Praktikanten, Studenten und Berufstätigen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren ausgestellt, die einen Arbeitsurlaub machen

-

 

* Erfahren Sie mehr über Jobaussichten in Frankreich 2024 – 2025!

 

Anforderungen an ein Arbeitsvisum für Frankreich

  • Gültiger Reisepass
  • Ein gültiges Stellenangebot
  • Ein Arbeitsvertrag
  • Nachweis der akademischen Qualifikation
  • Bisherige Berufserfahrung
  • Kopie des Reisepasses mit leeren Seiten
  • Krankenversicherung
  • Nachweis finanzieller Mittel
  • Nachweis über die Zahlung der Visagebühr
  • Genehmigung für die Stelle durch die zuständigen Stellen in Frankreich

 

Wie bekomme ich ein Arbeitsvisum für Frankreich aus Indien?

Schritt 1: Wählen Sie ein geeignetes Arbeitsvisum für Frankreich

Schritt 2: Erstellen Sie eine Fallauftrags-ID

Schritt 3: Zahlen Sie den erforderlichen Betrag für die Arbeitsvisumgebühr

Schritt 4: Besorgen Sie sich die für das Visum erforderlichen Unterlagen

Schritt 5: Reichen Sie die Bewerbung ein

Schritt 6: Senden Sie die biometrischen Informationen

Schritt 7: Warten Sie auf die Antwort

 

*Auf der Suche nach Jobs in Übersee? Y-Achse ist hier, um Ihnen zu helfen.

 

Gebühren für ein Arbeitsvisum für Frankreich

Art des Arbeitsvisums für Frankreich

Gebühr

Visum für Kurzaufenthalte

60 € (5,401 INR)

Visum für den längerfristigen Aufenthalt

99 € (8,912 INR)

Vorübergehender Aufenthalt

99 € (8,912 INR)

Talentpass

225 € (20,254 INR)

Arbeitsvisum für Sonderfälle

-

 

Bearbeitungszeit für ein Arbeitsvisum für Frankreich

Art des Arbeitsvisums für Frankreich

Bearbeitungszeit

Visum für Kurzaufenthalte

5 - 12 Tage

Visum für den längerfristigen Aufenthalt

3 - 6 Wochen

Vorübergehender Aufenthalt

15 Tage

Talentpass

2 Wochen – 6 Monate (abhängig von bestimmten Faktoren)

Arbeitsvisum für Sonderfälle

15 - 45 Tage

 

Planen für Einwanderung aus dem Ausland? Sprechen Sie mit Y-Axis, der Nr. 1 der Welt. XNUMX ausländisches Einwanderungsunternehmen.

Stichworte:

Arbeitsvisum frankreich

Arbeit in Frankreich

Arbeitsvisum für Inder

Jobs in Frankreich

Einwanderung ins Ausland

Im Ausland arbeiten

Frankreich Einwanderung

Französisches Arbeitsvisum

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Deutschland-Gelegenheitskarte

Veröffentlicht am Juni 14 2024

Gibt es für die Germany Opportunity Card eine Altersbeschränkung?