UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Februar 28 2024

Wie beantrage ich ein Arbeitsvisum für Irland?

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert Februar 28 2024

Wie beantrage ich ein Arbeitsvisum für Irland?

  • Mehr als 30,000 offene Stellen für internationale Fachkräfte
  • Verdienen Sie bis zu 4000 € pro Monat
  • Irland verfügt über einige der angesehensten Universitäten der Welt
  • Lebe ein Leben mit hoher Qualität
  • Erhalten Sie mit Ihrer eindeutigen PPS-Nummer kostenlose öffentliche Gesundheitsdienste.

 


* Gerne arbeiten in Irland? Y-Axis ist hier, um Sie bei allen Schritten zu unterstützen.

 

Irland-Arbeitsvisum für Inder – Ein umfassender Leitfaden

Irland ist ein ausgezeichnetes Land zum Arbeiten, Besuchen oder Studieren. Irland ist berühmt für sein Grün, seine guten Umweltbedingungen, seinen Sport und seine hohe Wirtschaft. Irland ist mittlerweile zu einem Reiseziel geworden, das ausländischen Arbeitnehmern vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. EU-Bürger sowie Bürger der Schweiz und des Vereinigten Königreichs benötigen für die Einreise nach Irland kein Visum. Allerdings benötigen indische Staatsbürger ein Visum, um in Irland zu reisen und zu arbeiten. Wenn Sie als Inder auf der Suche nach einem Job in Irland sind, hilft Ihnen dieser Blog bei der Jobsuche und der Beantragung eines Visums.
 

*Auf der Suche nach Jobs in Irland? Nutzen Sie die Y-Achse Dienstleistungen zur Stellensuche um das Richtige zu finden.

 

Irland stellt neun verschiedene Arbeitsvisa aus, die es ausländischen Staatsangehörigen ermöglichen, Irland zu besuchen und dort zu arbeiten. Nachfolgend finden Sie eine Liste der am häufigsten von der irischen Regierung ausgestellten Beschäftigungsgenehmigungen.

 

Arten von Arbeitsvisa für Irland

  • Critical Skills Employment Permit (CSEP): Dieses Visum richtet sich an qualifizierte Fachkräfte, die in Irland arbeiten können, wo es an Fachkräften mangelt. Dieses Visum ist zwei Jahre gültig und der Kandidat kann nach Ablauf ein dauerhaftes Arbeitsvisum beantragen.
     

 

  • Allgemeine Beschäftigungserlaubnis: Dieser Visumtyp richtet sich an alle erfahrenen und qualifizierten Nicht-EU-Bürger, die an verschiedenen Orten in Irland arbeiten möchten und an denen es an Fachkräften und Arbeitskräften mangelt. Dieses Visum ist zwei Jahre gültig, Sie können jedoch unbegrenzt in Irland bleiben und arbeiten, wenn Sie fünf Jahre oder länger für denselben Arbeitgeber arbeiten.
     

 

  • Arbeitserlaubnis für Angehörige/Partner/Ehegatten: Diese Visa werden Personen ausgestellt, die als Angehörige eines Inhabers einer allgemeinen Arbeitserlaubnis in Irland wohnen. Dieses Visum ist ebenfalls zwei Jahre lang gültig, aber ein unterhaltsberechtigter Angehöriger, Partner oder Ehegatte kann für einen unbegrenzten Zeitraum in Irland bleiben und arbeiten, wenn er fünf Jahre oder länger für denselben Arbeitgeber arbeitet.
     

 

  • Arbeitserlaubnis zur innerbetrieblichen Versetzung: Dieses Visum richtet sich an Arbeitnehmer multinationaler Unternehmen, die in die irische Niederlassung des Unternehmens versetzt werden. Dieses Visum ist fünf Jahre gültig und kann danach verlängert werden.
     

 

  • Praktikumsbeschäftigungserlaubnis: Dieser Visumtyp wird ausländischen Vollzeitstudierenden außerhalb des EU-Raums ausgestellt, die ein Praktikum in Irland absolvieren möchten, wobei die Mindestvoraussetzung den irischen Kriterien entspricht.

 

Arbeitsvisumanforderungen für Irland für indische Staatsbürger

Wenn Sie in Irland wohnen und arbeiten möchten, müssen Sie ein irisches Arbeitsvisum beantragen. Nachdem Sie eine Arbeitserlaubnis erhalten haben, müssen Sie den Grenzkontrollprozess durchlaufen und bei den Einwanderungsbeamten die Erlaubnis zur Einreise nach Irland einholen.

 

Hier ist die Liste der Voraussetzungen für die Beantragung eines Irland-Arbeitsvisums für indische Staatsbürger:
 

  • Sie müssen ein Stellenangebot von einem in Irland ansässigen Arbeitgeber einholen.
  • Ein Stellenangebotsschreiben oder Arbeitsvertrag von Ihrem irischen Arbeitgeber
  • Legen Sie einen Nachweis über Ihren Bildungsabschluss vor.
  • Normalerweise ist für ein Arbeitsvisum ein IELTS-Score von 5 erforderlich.
  • Für ein Critical Skills Employment Visum ist ein IELTS-Score von 6 erforderlich.
  • Sie sollten einen gültigen Reisepass haben.
  • Erhalten Sie Passfotos, die gemäß den Fotokriterien Irlands angeklickt werden.
  • Legen Sie einen Nachweis über ausreichende Mittel vor, um den Lebensunterhalt in Irland zu finanzieren.
  • Für eine Allgemeine Beschäftigungserlaubnis sollte Ihr Jahreseinkommen mindestens 30,000 € betragen.
  • Das Jahreseinkommen Ihres Critical Skills Employment Permit sollte zwischen 30,000 und 80,000 Euro liegen.
  • Um Ihren Visumtyp zu ändern, müssen Sie mindestens 12 Monate lang bei Ihrem ersten Arbeitgeber in Irland beschäftigt sein.

 

Wie bekomme ich ein Arbeitsvisum in Irland?

Nachfolgend finden Sie die Schritte für indische Staatsbürger zur Beantragung eines Arbeitsvisums für Irland:

 

Schritt 1: Beantragen Sie Ihre Arbeitserlaubnis für Irland

Schritt 2: Erhalten Sie eine eindeutige EP-Referenznummer, um Ihren Bewerbungsstatus online zu verfolgen.

Schritt 3: Warten Sie, bis der Antrag genehmigt wird.

Schritt 4: Beantragen Sie Ihr Irland-Arbeitsvisum über die Website der AVATS Online Application Facility.

Schritt 5: Bezahlen Sie die Visumgebühr online.

Schritt 6: Buchen Sie Ihren Visumsantragstermin bei VFS Global in Indien.

Schritt 7: Nehmen Sie am Termin teil.

Schritt 8: Reichen Sie alle Ihre Unterlagen ein.

Schritt 9: Registrieren Sie Ihre biometrischen Daten.

Schritt 10: Erhalten Sie Ihre Bestätigungsnummer.

Schritt 11: Warten Sie, bis der Visumantrag genehmigt wird.

Schritt 12: Reise nach Irland.


Kosten für ein Arbeitsvisum für Irland

Nachfolgend finden Sie die Tabelle mit den Preisen verschiedener Irland-Arbeitsvisa für indische Staatsbürger:

Art des Arbeitsvisums

Anmeldegebühr (in Euro)

Beschäftigungserlaubnis für kritische Fähigkeiten

1,000 € (24 Monate)

Allgemeine Arbeitserlaubnis

500 € (6 Monate)

1,000 € (24 Monate)

Arbeitserlaubnis für Angehörige/Partner/Ehegatten

Keine Gebühr erforderlich

Arbeitserlaubnis für den unternehmensinternen Transfer

500 € (6 Monate)

1,000 € (24 Monate)

Arbeitserlaubnis für ein Praktikum

500 € (6 Monate)

1,000 € (12 Monate)

Sport- und Kulturbeschäftigungserlaubnis

500 € (6 Monate)

1,000 € (24 Monate)

 

Arbeitsvisum für Irland Bearbeitungszeit

Die Genehmigung eines Arbeitsvisums für Irland dauert 16 Wochen, davon jeweils 8 Wochen für die Arbeitserlaubnis und das Visum. Es ist immer sicher, ein Arbeitsvisum 6 bis 8 Wochen vor dem Besuchstermin zu beantragen.

Sie im Ausland arbeiten? Kontakt Y-Achse, die Nr. der Welt. 1 Einwanderungsberater für Übersee.

Stichworte:

Arbeitsvisum für Irland

Irland-Arbeitsvisum für Inder

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Nach Schweden auswandern

Veröffentlicht am Juni 12 2024

Wie kann man als Student nach Schweden einwandern?