UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Juni 23 2015

Ausgenommene Kategorien für die Arbeitsmarktfolgenabschätzung (LMIA) erweitert

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert April 27 2023

Die von der Arbeitsmarktverträglichkeitsprüfung ausgenommenen Kategorien wurden um Reparaturpersonal für Geräte außerhalb der Garantiezeit in Kanada erweitert.

Für Unternehmen, die Personen einstellen möchten, die mit einer Arbeitserlaubnis nach Kanada kommen, sind Labor Market Impact Assessments (LMIA) (früher „Labour Market Opinions“) erforderlich. Ein LMIA ist ein von der Regierung herausgegebener Arbeitskräfteüberprüfungsprozess, der besagt, dass die Einstellung eines ausländischen Arbeitnehmers keine negativen Auswirkungen auf den kanadischen Arbeitsmarkt hat. Im Rahmen eines LMIA müssen Arbeitgeber erklären, wie lange sie eine Stelle ausgeschrieben haben, wie viele Kanadier in Betracht gezogen wurden, wie viele interviewt wurden und warum sie nicht ausgewählt wurden.

Derzeit gibt es einige Beschäftigungskategorien, die von der LMIA ausgenommen sind (für die ein ausländischer Arbeitnehmer nicht darauf angewiesen ist, dass sein Arbeitgeber einen LMIA ausfüllt), darunter: Angehörige ausländischer Arbeitnehmer, Arbeitnehmer im Rahmen internationaler Vereinbarungen, Provinzkandidaten, unternehmensintern versetzte Arbeitnehmer, Doktoranden, die Postdoktorandenstipendien suchen, und mehr. In diese Liste wird nun auch spezialisiertes Reparaturpersonal aufgenommen.

Die LMIA-Ausnahmekategorie c-13 wurde ab dem 21. Mai 2015 erweitert und umfasst nun auch diejenigen, die „Industrie- oder Gewerbegeräte reparieren können, für die keine Garantie mehr besteht oder die nicht mehr durch einen Kundendienst- oder Leasingvertrag abgedeckt sind“. Diese Änderung ermöglicht vorbeugende Maßnahmen, damit Maschinenausfälle die Produktivität Kanadas nicht beeinträchtigen.

Die meisten dieser Reparatur- und Servicetechniker dürfen nur für kurze Zeit (dh weniger als 30 Kalendertage) nach Kanada einreisen.

Nach Angaben von Citizenship and Immigration Canada wird dieses Servicepersonal in Fällen benötigt, in denen „spezieller Wissensbedarf besteht …“ das Unternehmen, das die zu wartenden Geräte hergestellt hat (auch bekannt als Originalgerätehersteller, nicht kommerziell vertreten ist). OEM]) ; und... Kanadische Arbeitsplätze würden stark beeinträchtigt, wenn die Ausrüstung nicht rechtzeitig repariert würde.

Diese Entwicklung könnte möglicherweise zu einer effizienteren Abwicklung mit Service Canada führen, da dort weniger LMIAs für Kurzzeitarbeiter bearbeitet werden.

Obwohl diese Personen von der LMIA befreit sind, bedeutet dies nicht, dass sie keine Arbeitserlaubnis benötigen. Sie müssen weiterhin den Nachweis erbringen, dass sie die Anforderungen zur Ausführung der Arbeiten erfüllen. Dazu gehören formelle Stellenangebote und der Nachweis, dass sie über die erforderlichen spezifischen Fähigkeiten verfügen.

Darüber hinaus müssen diejenigen, die eine Arbeitserlaubnis beantragen, weiterhin alle Unterlagen mit sich führen. Ausländische Arbeitnehmer müssen einen Nachweis, dass sie von der LMIA befreit sind, sowie ihre eigene Arbeitserlaubnis mit sich führen. Wir empfehlen dringend, diese beiden Dokumente mitzuführen, da sie nicht nur erforderlich sind, sondern auch dazu beitragen, unnötige Verwirrung oder Ablehnungen an der Grenze zu vermeiden.

Für weitere Neuigkeiten und Updates, Unterstützung bei Ihren Visumsbedürfnissen oder für eine kostenlose Bewertung Ihres Profils für Einwanderungs- oder Arbeitsvisa besuchen Sie einfach www.y-axis.com

Stichworte:

Nach Kanada einwandern

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Visum für Großbritannien

Veröffentlicht am Mai 28 2024

Wie beantrage ich ein Visum für Großbritannien?