Arbeitsvisum für Südkorea

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Warum ein Südkorea-Arbeitsvisum beantragen?

  • Die Beschäftigungsquote in Südkorea stieg im Jahr 61 um 2024 %.
  • Die Gehälter in Südkorea liegen zwischen etwa 983,000 KRW und 17,400,000 KRW pro Monat.
  • Hat Tausende von Stellenangeboten.
  • 40 Stunden pro Woche arbeiten.

Wenn ein ausländischer Arbeitnehmer bereit ist, in Südkorea zu arbeiten, muss er ein südkoreanisches Arbeitsvisum beantragen. Zu den Arbeitnehmern, die Anspruch auf ein Arbeitsvisum für Südkorea haben, gehören Professoren, Forscher, Fremdsprachenlehrer und Personen, die einer anderen vom Justizminister durch einen Vertrag mit einer öffentlichen oder privaten Organisation oder einem Unternehmen in Südkorea genehmigten Tätigkeit nachgehen.

 

Südkoreanisches Arbeitsvisum für Inder

Indische Staatsangehörige können je nach Reisezweck verschiedene Arten südkoreanischer Visa beantragen. Für jeden Visumtyp gelten bestimmte Kriterien. Für den Visumantragsprozess ist die Übermittlung grundlegender persönlicher, Kontakt- und Passinformationen erforderlich.

 

Ein südkoreanisches Arbeitsvisum ist ein offizieller Stempel in Ihrem Reisepass, der es Ihnen ermöglicht, ein Land zu besuchen, dort zu arbeiten und für eine bestimmte Zeit dort zu bleiben. Ausländische Arbeitnehmer benötigen für die Einreise in die Republik Südkorea eine Arbeitserlaubnis und ein Visum. Ohne diese rechtlichen Dokumente wird eine Beschäftigung im Land nicht akzeptiert. Arbeitsvisa garantieren und beweisen, dass Sie im Land bleiben können.

Darüber hinaus müssen Inder die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen erfüllen, um für das südkoreanische Arbeitsvisum in Frage zu kommen.

 

Arten von Arbeitsvisa für Südkorea

Südkoreanische Visa werden nach der Dauer und der Anzahl erlaubter Einreisen in das Land unterteilt:

  1. Geschäftsvisum
  • D-7 Visum für unternehmensinternen Transfer
  • D-8 Visum für Unternehmensinvestitionen
  • C-3-4 Geschäftsbesuchervisum

 

  1. Berufsvisum
  • C-4 Visum für kurzfristige Arbeitnehmer
  • D-10-1 Visum für Arbeitssuchende
  • E-1-Professorvisum
  • E-2-Visum für Fremdsprachenlehrer
  • E-3-Forschervisum
  • Technisches Ausbilder- oder Technikervisum
  • E-5 Berufsvisum

 

  1. Nichtberufliches Visum
  • E-9-1 Fertigung
  • E-9-2 Konstruktion
  • E-9-3 Landwirtschaft
  • E-9-4 Fischerei
  • E-9-5-Service
  • E-10 Küstenbesatzung
  • F-1 Haushaltsassistent

 

Anforderungen an ein südkoreanisches Arbeitsvisum

Die Anforderungen für ein Südkorea-Visum hängen von der Art des Visums ab, das Sie benötigen. Im Folgenden sind die Anforderungen für ein südkoreanisches Arbeitsvisum aufgeführt:

  • Ein ausgefülltes Visumantragsformular
  • Ein gültiger Reisepass mit leeren Seiten
  • Eine Kopie des Reisepasses
  • Passfotos, die in den letzten drei Monaten aufgenommen wurden
  • Berufs- und Bildungszertifikate
  • Arbeitsvertrag
  • Gewerbeerlaubnis
  • Steuererklärungen und Finanzzahlungen des Unternehmens im vorangegangenen Geschäftsjahr
  • Sponsorenbrief eines MNC oder eines südkoreanischen Unternehmens/einer südkoreanischen Regierung/Organisation

 

So beantragen Sie ein Arbeitsvisum in Südkorea

Sie müssen ein südkoreanisches Visum bei einer der diplomatischen Vertretungen der Republik Korea im Ausland beantragen oder einen Sponsor in Südkorea haben.

  • Wählen Sie die richtige Art von Visum.
  • Beginnen Sie mit Ihrem Visumantrag
  • Sammeln Sie alle Ihre Unterlagen und reichen Sie sie ein
  • Vereinbaren Sie einen Termin im Korea Visa Application Center in Ihrer Nähe
  • Zahlen Sie die erforderlichen Gebühren
  • Nehmen Sie am Visum-Interview teil.
  • Besorgen Sie sich Ihr Arbeitsvisum für Südkorea

 

Kosten für ein südkoreanisches Arbeitsvisum

Die Kosten für ein südkoreanisches Arbeitsvisum sind wie folgt:

Art des Visums

Gebühr

Visum für die einmalige Einreise bis zu 90 Tage

40 USD

Visum für die einmalige Einreise für mehr als 90 Tage

60 USD

Visum für doppelte Einreise

70 USD

Mehrfachvisum

90 USD

Ausländerregistrierungskarte

25 USD

 

Bearbeitungszeit für Südkorea-Arbeitsvisa

Je nach Visumart kann die Bearbeitungszeit für den Antrag auf ein südkoreanisches Arbeitsvisum zwischen zwei Wochen und zwei Monaten dauern. Daher wird Ausländern empfohlen, mit dem Bewerbungsprozess frühzeitig zu beginnen.

Der Antrag auf eine Ausländerkarte wird in drei bis fünf Wochen bearbeitet.

 

Online-Beantragung eines südkoreanischen Arbeitsvisums

Südkorea erlaubt sowohl Online- als auch persönliche Visumanträge, darunter:

  • E-Visum-Antrag über das Visa-Portal
  • Antrag einer internationalen südkoreanischen diplomatischen Vertretung
  • Bestätigung des Visums auf dem Portal
  • Bestätigung des Visums bei einer südkoreanischen Einwanderungsbehörde

 

Die Art der Tätigkeit bestimmt oft, welches Visum der Arbeitnehmer benötigt und wie er es beantragen sollte. Denken Sie daran, dass Ihr Unternehmen über eine juristische Person in Südkorea verfügen muss, um eine Mitarbeiterbewerbung zu erhalten und als Sponsor aufzutreten.

 

Wie kann Y-Achse Ihnen helfen?

Y-Axis, die weltweit führende Einwanderungsberatung im Ausland, bietet jedem Kunden unvoreingenommene Einwanderungsdienstleistungen basierend auf seinen Interessen und Anforderungen. Zu unseren tadellosen Dienstleistungen bei Y-Axis gehören:

  • Fachkundige Anleitung/Beratung für die Arbeit in Südkorea
  • Unterstützung bei der Beantragung eines Visums
  • Coaching-Dienstleistungen: IELTS/TOEFL-Leistungscoaching
  • Kostenlose Berufsberatung; Buchen Sie noch heute Ihren Slot!
  • Jobsuchdienste, um verwandte Stellen zu finden Jobs in Südkorea

 

S.Nr. Arbeitsvisa
1 Australien 417 Arbeitsvisum
2 Australien 485 Arbeitsvisum
3 Arbeitsvisum für Österreich
4 Arbeitsvisum für Belgien
5 Kanada-Visum für Zeitarbeit
6 Kanada Arbeitsvisum
7 Arbeitsvisum für Dänemark
8 Arbeitsvisum für Dubai, VAE
9 Finnland Arbeitsvisum
10 Arbeitsvisum Frankreich
11 Deutschland Arbeitsvisum
12 Arbeitsvisum für Hongkong QMAS
13 Arbeitsvisum für Irland
14 Arbeitsvisum für Italien
15 Arbeitsvisum für Japan
16 Arbeitsvisum für Luxemburg
17 Arbeitsvisum für Malaysia
18 Arbeitsvisum für Malta
19 Arbeitsvisum Niederlande
20 Arbeitsvisum für Neuseeland
21 Norwegen Arbeitsvisum
22 Arbeitsvisum für Portugal
23 Arbeitsvisum für Singapur
24 Südafrika Critical Skills Work Visa
25 Arbeitsvisum für Südkorea
26 Arbeitsvisum für Spanien
27 Arbeitsvisum für Dänemark
28 Arbeitsvisum Schweiz
29 Arbeitsvisum für die Expansion im Vereinigten Königreich
30 Visum für britische Fachkräfte
31 UK Tier 2 Visum
32 Arbeitsvisum für Großbritannien
33 USA H1B-Visum
34 Arbeitsvisum für die USA

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Häufig gestellte Fragen

Wie bekomme ich ein Arbeitsvisum für Südkorea?
Pfeil-rechts-füllen
Bin ich berechtigt, in Korea zu arbeiten?
Pfeil-rechts-füllen
Kann ein Inder in Südkorea einen Job bekommen?
Pfeil-rechts-füllen
Ist es schwierig, ein koreanisches Arbeitsvisum zu bekommen?
Pfeil-rechts-füllen
Wie lange kann man ohne Arbeitsvisum in Korea bleiben?
Pfeil-rechts-füllen
Muss man Koreanisch sprechen, um in Korea arbeiten zu können?
Pfeil-rechts-füllen
Wie kann ich mich für eine Arbeit in Korea bewerben?
Pfeil-rechts-füllen
Was ist ein E-9-Visum in Korea?
Pfeil-rechts-füllen
Wie bekomme ich ein Arbeitsvisum in Südkorea?
Pfeil-rechts-füllen
Kann ich ohne Arbeit nach Südkorea ziehen?
Pfeil-rechts-füllen