UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am September 28 2019

10 wichtige Dinge, die Sie bei einer Studienreise nach Kanada mitnehmen sollten

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert April 03 2024

Sie haben das Studentenvisum für Kanada erhalten und sind bereit, dorthin zu reisen. Man kann es kaum erwarten, dorthin zu gehen, und man ist schon ganz aufgeregt. Das ist völlig normal. Sie möchten, dass Ihr Studium und Ihr Aufenthalt in Kanada reibungslos und angenehm verlaufen. Sie können es sich nicht leisten, diese Gelegenheit zu verpassen.

 

Für Sie gibt es eine wichtige Checkliste, die Sie bei Ihrer Ankunft in Kanada bereithalten sollten. Unten ist es.

 

  1. Einverständniserklärung

Sie müssen eine E-Mail mit dem Namen „Acceptance Letter“ erhalten haben. Nehmen Sie einen Ausdruck davon und behalten Sie ihn bei sich. Dies sollte zusammen mit dem Bewerbungsformular vorgelegt werden.

 

  1. Personalausweis – von der Regierung ausgestellt

Nehmen Sie neben Ihrem Reisepass auch andere staatliche Ausweise wie einen Führerschein oder Ihre Aadhar-Karte mit.

 

Überprüfen Sie vor der Buchung des One-Way-Tickets das Ablaufdatum Ihres Reisepasses. Ihr Reisepass sollte mindestens 6 Monate (die gesamte Dauer Ihres Studiums) gültig sein. Eine Studienerlaubnis wird nicht über die Gültigkeitsdauer Ihres Reisepasses hinaus erteilt.

 

Wenn Ihr Reisepass erneuert werden muss, beantragen Sie dies so schnell wie möglich, da Sie Ihr Studium ohne gültigen Reisepass nicht fortsetzen dürfen.

 

  1. Nachweis der Mittel

Bewahren Sie Ihr Geld während der gesamten Dauer Ihres Studiums an einem sicheren und für Sie leicht zugänglichen Ort auf. Führen Sie außerdem die erforderlichen Finanzdokumente mit sich, die Ihnen während Ihres gesamten Aufenthalts dort eine finanzielle Unterstützung bieten. Der Betrag, den Sie haben sollten, beträgt für Kanada mindestens 10,000 $ (für Quebec - 11,000 $).

 

Dokumente, die Ihren finanziellen Nachweis belegen, können sein

  • Ein kanadisches Bankkonto auf Ihren Namen
  • Bildungs- oder Studienkredit von einer Bank
  • Kontoauszug der letzten 4 Monate
  • Bankscheck, der in kanadische Dollar umgetauscht werden kann
  • Nachweis über die Zahlung der Unterkunfts- und Studiengebühren
  • Nachweis eines aus Kanada erhaltenen Stipendiums
     
  1. Kursgebühren

Die Studiengebühren können zwischen 10,000 und 30,000 Dollar pro Jahr betragen. Dies hängt ganz von dem Kurs, der Institution und dem Ort ab, den Sie gewählt haben.

 

Es ist gut, wenn Sie eine Zahlungsanweisung oder einen Bankscheck dafür bei sich haben.

 

  1. Studienerlaubnis

Sie sollten eine kanadische Studienerlaubnis erhalten Dies wird auch als kanadisches Studentenvisum für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts dort bezeichnet.

 

Wenn Ihr Kurs weniger als 6 Monate dauert, benötigen Sie dieses Dokument nicht. Es ist jedoch besser, wenn Sie sich dafür bewerben, da die Möglichkeit besteht, dass Sie Ihr Studium fortsetzen möchten.

 

Der Zulassungsbescheid, Identitätsnachweise und die Finanznachweise sind obligatorisch, wenn Sie eine Studienerlaubnis wünschen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich hierfür online zu bewerben.

 

  1. Krankenakten

Vergessen Sie nicht, die medizinischen Dokumente bei sich zu haben, zu denen auch zahnärztliche, medizinische und impfbezogene Unterlagen gehören können.

 

Es ist ein vollständiges medizinisches Kontrollprotokoll von Ihnen erforderlich, das kurz vor Ihrer Abreise nach Kanada erstellt wird.

 

  1. Gadgets und SIM-Karte

Notizen auf einem Laptop zu machen ist in Kanada weit verbreitet, ebenso wie das Tragen eines Smartphones. Um mit Klassenkameraden in Kontakt zu bleiben, stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte in gutem Zustand sind. Auf Kompatibilität prüfen. Oftmals passen Netzstecker und Steckdosen nicht zusammen.

 

Besorgen Sie sich außerdem eine kanadische SIM-Karte, um sie dort zu verwenden.

 

  1. Unterkünfte

Es gibt viele Möglichkeiten für internationale Studentenunterkünfte. Sie können sich für einen Aufenthalt auf dem Campus entscheiden. Sie können eine kostenpflichtige Böenunterkunft buchen.

 

Versuchen Sie es mit YES Canada oder Canada Homestay Network

 

  1. Notfallkontaktliste

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Smartphone aufgrund eines Problems nicht funktioniert. Möglicherweise haben Sie keinen Zugriff auf Ihre Kontakte. Erstellen Sie eine Papierkopie der wichtigen Kontaktliste und bewahren Sie diese zusammen mit den anderen wichtigen Dokumenten auf.

 

  1. Winterkleidung

Die Wintertemperatur in Kanada wird auf bis zu -10 Grad sinken. Wenn sich Ihr Aufenthalt bis in den kanadischen Winter hinein erstreckt, vergessen Sie nicht, geeignete Winterkleidung mitzunehmen. Dazu gehören Handschuhe, Wollsocken, Mantel und Mütze. Der Winter beginnt in Kanada im Allgemeinen im Oktober.

 

Die neuesten Visabestimmungen und Aktualisierungen finden Sie unter Einwanderungsnachrichten für Kanada.

Stichworte:

Studieren in Kanada

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Deutschland-Gelegenheitskarte

Veröffentlicht am Juni 14 2024

Gibt es für die Germany Opportunity Card eine Altersbeschränkung?