Arbeit in Australien (1)

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Warum eine Arbeitserlaubnis für Australien?

  • Lockere Richtlinien für Fachkräfte
  • 800,000 Stellenangebote
  • Verdienen Sie ein durchschnittliches Jahresgehalt von AUD 85,000 - 95,000
  • Tolle Chance, eine Australien-PR zu bekommen
  • Zugang zu Gesundheitsleistungen
  • Profitieren Sie von Sozialleistungen 

Australien Arbeitserlaubnis

Eine Arbeitserlaubnis in Australien ist ein wichtiges, von der australischen Regierung ausgestelltes Dokument, das ausländischen Staatsangehörigen erlaubt, dort zu arbeiten. Die australische Arbeitserlaubnis bestätigt Ihr Recht, legal im Land zu arbeiten. Es gibt zwei Arten australischer Arbeitsvisa: befristete und dauerhafte Arbeitsvisa. Die Art des Visums, das Sie beantragen, hängt von Ihren Anforderungen und der Art Ihrer Beschäftigung ab.

Arbeitsvisum für Australien für Inder 

Das australische Arbeitsvisum für Inder hilft dabei, vielfältige Arbeitsmöglichkeiten zu erkunden und sich im Land Down Under niederzulassen. Als eines der dynamischsten Länder der Welt hat Australien einen enormen Bedarf an qualifizierten Talenten. Nutzen Sie diese Gelegenheit und beantragen Sie ein australisches Arbeitsvisum. Mit jahrelanger Erfahrung in Australische Einwanderungsprozesse, Y-Axis ist der beste Berater für den Start Ihrer Karriere in Australien.


Arbeiten Sie in Australien für einen hohen Lebensstandard 


Es gibt zwei Arten von australischen Arbeitsvisa. Temporäre Arbeitsvisa und permanente Arbeitsvisa. Diese sollen ausländische Bewerber ermutigen, eine Förderung durch einen Arbeitgeber zu erhalten oder die Nominierung zu sichern. Viele qualifizierte Fachkräfte entscheiden sich aufgrund des Karrierewachstums, der Beschäftigungsmöglichkeiten und der angebotenen Gehälter für eine Arbeit in Australien.
 

Australien Dauerarbeitserlaubnis

Art der unbefristeten Arbeitserlaubnis

Beschreibung

Employer Nomination Scheme (ENS) Visum

Von ihren Arbeitgebern benannte Fachkräfte sind berechtigt, dauerhaft im Land zu leben und zu arbeiten

Regional Sponsored Migration Scheme (RSMS)-Visum 

Von ihrem Arbeitgeber in der Region Australien benannte Fachkräfte sind berechtigt, dauerhaft im Land zu leben und zu arbeiten

Qualifiziertes unabhängiges Visum

Dieses Visum ist für eingeladene Arbeitnehmer und neuseeländische Staatsbürger berechtigt, die über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, die Australien für ein dauerhaftes Leben und Arbeiten benötigt

Qualifiziertes nominiertes Visum

Nominierte Fachkräfte können als ständige Einwohner in Australien leben und arbeiten

Distinguished Talent-Visum

Hierbei handelt es sich um ein dauerhaftes Visum für Personen mit weltweit anerkannten außergewöhnlichen Leistungen in einem Beruf, Sport, Kunst oder Wissenschaft und Forschung


Australien Temporäre Arbeitserlaubnis
 

Art der vorübergehenden Arbeitserlaubnis

Beschreibung

TSS-Visum (Temporary Skill Shortage)

Einzelpersonen können je nach Bedarf des Arbeitnehmers zwischen zwei und vier Jahren arbeiten. Um dieses Visum zu erhalten, müssen australische Unternehmen nachweisen, dass sie mit einem Mangel an lokalen Talenten für den Job konfrontiert sind. Bewerber sollten über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung verfügen und unter 45 Jahre alt sein

Skilled Regional (Provisorisches) Visum

Dabei handelt es sich um ein befristetes Visum für Fachkräfte, die im regionalen Australien leben und arbeiten möchten

Visum für vorübergehende Arbeit (Short Stay Specialist).

Dieses Visum ist für kurzfristige, hochspezialisierte Arbeiten im Land vorgesehen

Working-Holiday-Visum

Dieses Visum gilt für Personen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren und ermöglicht ihnen die Aufnahme kurzfristiger Jobs in Australien während ihres Urlaubs. Das Visum ist 12 Monate gültig


Vorteile eines Arbeitsvisums für Australien

Nachfolgend sind die Vorteile einer Arbeit in Australien aufgeführt:

  • Hoher Lebensstandard
  • Anerkennung für Ihre Qualifikation
  • Arbeite 38.5 Stunden/Woche
  • Zugang zu Rentenleistungen
  • Gesundheitsleistungen
  • Tolle Möglichkeit zu studieren
  • Sozialleistungen


Jobs in Australien

Laut den jüngsten Berichten gibt es 8 lakh Jobs in Australiendem „Vermischten Geschmack“. Seine  Top-Nachfrage-Berufe in Australien der verschiedenen Sektoren und die durchschnittlich gezahlten Jahreslöhne sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Beruf Jahresgehalt in (AUD)
IT 99,642 $ – 115 $
Marketing & Vertrieb 84,072 $ - $ 103,202
Process Engineering 92,517 $ - $ 110,008
Hospitality 60,000 $ - $ 75,000
Gesundheitswesen $ 101,569- $ 169279
Buchhaltung 77,842 $ - $ 92,347
Human Resources 80,000 $ - $ 99,519
Hoch- und Tiefbau 72,604 $ - $ 99,552
Professionelle und wissenschaftliche Dienstleistungen 90,569 $ - $ 108,544

 

Jobs in Australien für Inder

Für Inder, die bereit sind, nach Australien zu ziehen oder sich dort niederzulassen möchten, ist es immer eine Herausforderung. Dies ist in der Regel darauf zurückzuführen, dass die Nachfrage nach Arbeitsplätzen von Einwanderern nicht bekannt ist.

Australien ist eines der stärksten und dynamischsten Länder und eines der beliebtesten Reiseziele für indische Studenten und Berufstätige, die sich beruflich weiterentwickeln möchten. Australien verfügt über eine starke Wirtschaft mit einem festen politischen Klima, sauberer Natur und herausragendem Wachstum, was es zu einem attraktiven Reiseziel für Arbeitssuchende macht. Für viele Menschen, die nach Australien auswandern, ist es schwierig, dort einen festen Arbeitsplatz zu finden.


Wie man im Jahr 2024 von Indien aus einen Job in Australien bekommt

Schritt 1: Recherchieren Sie den australischen Arbeitsmarkt

Unabhängig davon, ob Sie in Australien nach Jobs vor Ort oder aus der Ferne suchen, müssen Sie zunächst mit einer gründlichen Recherche über den australischen Arbeitsmarkt beginnen. Die Suche nach Stellenangeboten in Branchen mit höherem Wachstumspotenzial sorgt für ein schnelleres Karrierewachstum. Es gibt zahlreiche australische Jobportale, auf denen Sie branchenübergreifend recherchieren können.

 

Schritt 2: Erstellen Sie einen ATS-freundlichen Lebenslauf

Sobald Sie die Branche identifiziert haben, die Ihren Qualifikationen und Ihrer Berufserfahrung entspricht, besteht der nächste Schritt darin, einen aussagekräftigen Lebenslauf und ein Anschreiben zu erstellen.

Die meisten Arbeitgeber in Australien nutzen ATS (Applicant Tracking System), um die richtigen Kandidaten herauszufiltern. Diese Software erleichtert den Einstellungsprozess. Alle Lebensläufe werden gescannt. Das Bewerbungsverfolgungssystem filtert die Bewerbungen nach bestimmten Schlüsselwörtern, formatiert Profile mit Fotos, korrekter Ausrichtung usw.. Bereiten Sie immer einen Lebenslauf vor, der ATS-freundlich ist.

 

Schritt 3: Bewerben Sie sich auf Stellen

Sobald Ihr Lebenslauf fertig ist, bewerben Sie sich auf australischen Jobportalen und auf der offiziellen Website des Unternehmens. Darüber hinaus können Sie sich an HR-Unternehmen und einige vertrauenswürdige Personalvermittlungsagenturen wenden, um Ihren Prozess zu beschleunigen. Diese Firmen bieten kostenpflichtige Dienstleistungen an, daher lohnt es sich, ihre Arbeitsunterstützung in Anspruch zu nehmen.

 

Schritt 4: Beantragen Sie ein geeignetes Visum

Ein weiterer wichtiger Schritt besteht darin, von Indien aus einen Job in Australien zu bekommen. Sie müssen die richtige Visumkategorie basierend auf Ihren Präferenzen auswählen und den Visumantragsprozess einleiten.

Das Antragsverfahren und die Zulassungskriterien können je nach Art des Visums, das Sie auswählen, unterschiedlich sein. Informieren Sie sich daher über Ihre Anforderungen, bevor Sie mit Ihrer Bewerbung fortfahren.

 

Schritt 5: Lassen Sie Ihr Visum abstempeln

Nachdem Ihr Visumantrag genehmigt wurde, können Sie mit anderen Einwanderungsformalitäten fortfahren. Sobald die Einwanderungsformalitäten erledigt sind, lassen Sie Ihr Visum abstempeln, buchen Sie Ihren Flug und schon können Sie nach Australien umziehen.

 

Berechtigung zur Arbeit in Australien

Zu den Zulassungskriterien für ein Arbeitsvisum für Australien gehören: 

Kategorie  Maximale Punkte
Alter (25-32 Jahre) 30 Punkte
Englischkenntnisse (8 Bänder) 20 Punkte
Berufserfahrung außerhalb Australiens (8-10 Jahre) 15 Punkte
Berufserfahrung in Australien (8-10 Jahre) 20 Punkte
Bildung (außerhalb Australiens) – Promotion 20 Punkte
Nischenfähigkeiten wie Promotion oder Master-Abschluss durch Forschung in Australien 10 Punkte
Studieren in einem regionalen Bereich 5 Punkte
Akkreditiert in Gemeinschaftssprache 5 Punkte
Berufsjahr in einem qualifizierten Programm in Australien 5 Punkte
Staatliche Förderung (190 Visum) 5 Punkte
Kompetenter Ehepartner oder De-facto-Partner (Alter, Fähigkeiten und Anforderungen an die englische Sprache müssen erfüllt werden) 10 Punkte
Ehepartner oder De-facto-Partner mit „kompetenten Englischkenntnissen“ (Keine Notwendigkeit, die Anforderungen an die Fähigkeiten oder den Altersfaktor zu erfüllen) 5 Punkte
Antragsteller ohne Ehepartner oder De-facto-Partner oder wenn ein Ehepartner australischer Staatsbürger oder PR-Inhaber ist 10 Punkte
Relative oder regionale Patenschaft (Visum 491) 15 Punkte

 

Anforderungen für ein Arbeitsvisum in Australien

Die australische Regierung hat 2013 das General Skilled Migration Program (Skillselect) entwickelt, um die australischen Fachkräftevisa zu ersetzen. Skillselect soll die Fähigkeiten von Bewerbern anhand eines Punktesystems bewerten, damit Immigranten mit den richtigen Fähigkeiten ausgewählt werden können. Die Bewerber erhalten Punkte nach folgenden Kriterien:

  • Alter: Die 25- bis 32-Jährigen erzielen die meisten Punkte, die über 45-Jährigen erhalten keine Punkte.
  • Englischkenntnisse: Bewerber müssen die absolvieren IELTS-Test. Wenn sie 8 oder mehr Bänder erreichen, erhalten Sie 20 Punkte.
  • Qualifizierte Beschäftigung: Wenn Sie Erfahrung in einem Beruf haben, der in der Liste der qualifizierten Berufe aufgeführt ist, erhalten Sie Punkte basierend auf den Jahren der Erfahrung. 20 ist die maximale Punktzahl, die Sie erreichen können.
  • Schulische Qualifikation: Um Punkte in dieser Kategorie zu erhalten, muss sich Ihre Qualifikation auf Ihren angegebenen Beruf beziehen. 20 Punkte sind das Maximum, das Sie erreichen können, wenn Sie promoviert haben, während ein Bachelor- oder Masterabschluss 15 Punkte bringt.
  • Australische Qualifikationen: Sie können fünf Punkte erhalten, wenn Sie einen australischen Abschluss von einem australischen Bildungsinstitut haben.
  • Regionale Studie: Sie können weitere 5 Punkte erhalten, wenn Sie im regionalen Australien gelebt und studiert haben.
  • Gemeinschaftssprachkenntnisse: Sie erhalten weitere 5 Punkte, wenn Sie über Kenntnisse auf Übersetzer-/Dolmetscherniveau in einer der Gemeinschaftssprachen des Landes verfügen.
  • Fähigkeiten und Qualifikationen des Ehepartners/Partners: Wenn Sie Ihren Ehepartner/Partner in der Bewerbung angegeben haben und er/sie kein australischer Einwohner/Staatsbürger ist, können dessen Fähigkeiten auf Ihre Gesamtpunktzahl angerechnet werden. Sie erhalten zusätzlich fünf Punkte, wenn Ihr Ehepartner/Partner die Grundvoraussetzungen des Australian General Skilled Migration erfüllen muss. 
  • Berufsjahr: Sie erhalten weitere 5 Punkte, wenn Sie in den letzten vier Jahren ein Berufsjahr in Australien für einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten bei ACS/CPA/CAANZ/IPA/Engineers Australia absolviert haben. Sie müssen mindestens 65 Punkte erreichen, um sich für ein Visum im Rahmen des General Skilled Migrant Program zu qualifizieren. 
  • Qualifiziertes unabhängiges Visum: Sie haben Anspruch auf dieses Visum, wenn Sie über die erforderlichen Fähigkeiten und Qualifikationen für bestimmte Berufe verfügen, die in der Skilled Occupation List (SOL) aufgeführt sind. Für dieses Visum ist kein Sponsoring durch einen Arbeitgeber erforderlich. Mit dem SkillSelect-Tool können Sie herausfinden, ob Ihre Fähigkeiten gefragt sind.
  • Arbeitgeber-Nominierungsschema: Im Rahmen dieses Programms wird Arbeitnehmern, die von ihren Unternehmen gesponsert werden, ein dauerhaftes Arbeitsvisum ausgestellt.
  • TSS-Visum (vorübergehender Fachkräftemangel): Mit diesem Visum können Einzelpersonen je nach Anforderung des Arbeitnehmers zwischen zwei und vier Jahren arbeiten. Bewerber sollten über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung verfügen und unter 45 Jahre alt sein. Unternehmen, die Mitarbeiter mit diesem Visum aufnehmen, müssen ihnen das marktübliche Gehalt zahlen.

Australien Skills Assessment

Die Beurteilung der Fähigkeiten ist ein wesentlicher Bestandteil des Antragsverfahrens für ein australisches Arbeitsvisum. Man muss einen Beruf auswählen, der in der Berufsnachfrageliste Australiens aufgeführt ist. In dieser Liste werden Berufe aufgeführt, bei denen im Land ein Fachkräftemangel herrscht. Jeder Beruf in der Liste verfügt über eine eigene Kompetenzbewertungsbehörde. Die ACS (Australian Computer Society) bewertet Berufe im Bereich IT und Computer. Handelsberufe werden von der TRA (Trade Recognition Australia) oder dem VETASSESS (Vocational Educational and Training Assessment Services) bewertet.

Ein Antragsteller sollte über eine positive Kompetenzbeurteilung für die nächsten Schritte im australischen Arbeitsvisumverfahren verfügen. Um die Beurteilung ihrer Fähigkeiten durchführen zu können, müssen die Bewerber die erforderlichen Bedingungen erfüllen, die von der Beurteilungsbehörde, die ihren Beruf bewertet, festgelegt wurden. Der Kandidat sollte über die entsprechenden Qualifikationen und Erfahrungen verfügen, um eine positive Beurteilung zu erhalten.

Die erste Voraussetzung für eine positive Kompetenzbeurteilung ist, dass Ihr Beruf mit Ihrer Berufserfahrung in Zusammenhang steht. Bei Nichtübereinstimmung erhalten Sie nicht die erforderlichen Punkte. Der Kandidat muss alle von der Prüfbehörde geforderten zusätzlichen Angaben vorlegen.

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Auf der Suche nach Inspiration

Entdecken Sie, was globale Inder über die Y-Achse bei der Gestaltung ihrer Zukunft sagen

Häufig gestellte Fragen

COVID-19: Finden SkillSelect-Ziehungen statt?
Pfeil-rechts-füllen
COVID-19: Was ist, wenn mein Visum bereits abgelaufen ist?
Pfeil-rechts-füllen
COVID-19: Ich wurde entlassen. Was mache ich jetzt?
Pfeil-rechts-füllen
COVID-19: Ich wurde von meinem Arbeitgeber entlassen. Wirkt es sich auf mein Visum aus?
Pfeil-rechts-füllen
Wie lange kann man mit einem Arbeitsvisum in Australien bleiben?
Pfeil-rechts-füllen
Was sind die Voraussetzungen, um in Australien zu arbeiten?
Pfeil-rechts-füllen
Wie viel IELTS-Ergebnis benötigen Krankenschwestern für Australien?
Pfeil-rechts-füllen
Wie bekomme ich eine Arbeitserlaubnis für Australien aus Indien?
Pfeil-rechts-füllen
Ist IELTS für ein australisches Arbeitsvisum obligatorisch?
Pfeil-rechts-füllen
Wie lange dauert es, ein Arbeitsvisum für Australien zu bekommen?
Pfeil-rechts-füllen
Wie kann ich ein Arbeitsvisum für Australien beantragen?
Pfeil-rechts-füllen
Was ist das Subclass 408 Visum?
Pfeil-rechts-füllen
Wer hat Anspruch auf das Subclass 408 Visum?
Pfeil-rechts-füllen
Was sind die wichtigsten Voraussetzungen für das Visum?
Pfeil-rechts-füllen
Welche Art von Visum benötigen Sie, um in Australien zu arbeiten?
Pfeil-rechts-füllen
Was kostet ein australisches Arbeitsvisum?
Pfeil-rechts-füllen
Was ist die Bearbeitungszeit für Arbeitsvisa?
Pfeil-rechts-füllen
Ist PTE obligatorisch, um in Australien zu arbeiten?
Pfeil-rechts-füllen
Kann ich ohne Job nach Australien ziehen?
Pfeil-rechts-füllen
Gibt es eine Altersgrenze für den Umzug nach Australien?
Pfeil-rechts-füllen