UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Februar 11 2020

Möchten Sie ein Chartered Engineer in Australien werden?

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert März 26 2024

Die Anerkennung als Chartered Engineer [CEng] kann Ihrer Karriere einen großen Schub geben.

 

Ein CEng entwickelt Antworten auf technische Probleme, indem er bestehende oder neue Technologien auf innovative Weise nutzt.

Als CEng können Sie sich beteiligen an:

  • Entwicklung einer solchen Technologie
  • Wegweisend für verschiedene Ingenieurdienstleistungen
  • Einführung effizienterer Techniken für die Produktion
  • Förderung fortschrittlicher Methoden und Designs

Es gibt keinen eigentlichen Kurs, um ein CEng zu werden. Um als Chartered Engineer bekannt zu werden, müssen Sie sich bei der zuständigen Behörde registrieren lassen.

 

In Im Vereinigten Königreich ist es der Engineering Council das Techniker und Ingenieure anhand bestimmter Standards beurteilt und Berufstitel vergibt, wie zum Beispiel:

  • Techniker für Informations- und Kommunikationstechnologie [IKTTechnik]
  • Ingenieurtechniker [EngTech]
  • Integrierter Ingenieur [IEng]
  • Diplomierter Ingenieur [CEng]

Hinweis: – Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an den Techniker für Informations- und Kommunikationstechnologie [ICTTech] Standard und der UK Standard for Professional Engineering Competence [UK-SPEC].

 

In Australien hingegen ist es Engineers Australia, das Ihnen den Titel eines Chartered Engineer verleihen kann.

 

Engineers Australia erkennt einen Bewerber als Chartered Engineer in einer der folgenden Berufskategorien an:

 

Professional Engineer

Ingenieurtechniker

Ingenieurwesen

 

Um von Engineers Australia als Chartered Engineer anerkannt zu werden, muss ein Bewerber ein 6-stufiges Verfahren durchlaufen. Melden Sie sich bei Engineers Australia an und führen Sie die folgenden Schritte aus:

 

SCHRITTE: Selbsteinschätzung

  • Wählen Sie Ihre Berufskategorie aus
  • Wählen Sie den Tätigkeitsbereich aus, in dem Sie gechartert werden möchten. Wählen Sie den Bereich aus, der am besten zu Ihrem speziellen Tätigkeitsbereich passt.
  • Geben Sie für jede der 16 Kompetenzen Ihr Leistungsniveau ein. Die Stufe ist entweder „Funktional“ oder „Über“.

Sie können sich in allen Kompetenzen als „entwickelnd“ einstufen. Die übermittelten Informationen können später aktualisiert werden.

SCHRITT 2: Branchenüberblick

  • Wenden Sie sich an einen erfahrenen Manager oder Mentor, um eine ehrliche Meinung darüber zu erhalten, ob Sie für eine Charter bereit sind.
  • Für die Einreichung Ihrer Branchenbewertung benötigen Sie einen Gutachter*, der die von Ihnen abgegebenen Bewertungen für jede der 16 Kompetenzen [in Schritt 1] unterstützt.
  • Sie können auch mehrere Gutachter auswählen.
  • Erläutern Sie kurz, warum Sie sich selbst diese besondere Bewertung gegeben haben, welche Beweise Sie später einreichen werden und warum Sie glauben, dass diese Beweise hilfreich sein werden. Die Nachweise sollten zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 10 Jahre sein.
  • Sobald Sie in allen 16 Kompetenzen als funktionsfähig/überdurchschnittlich bewertet wurden, erhalten Sie in Ihrem Industry Review-Profil die Option „Bewerben Sie sich als Chartered“.
  • Jetzt sind Sie bereit für die Anmeldung.

*In der Regel sind Branchengutachter eingetragene Mitglieder von Engineers Australia oder Personen mit mehr als 7 Jahren einschlägiger Erfahrung.

SCHRITT 3: Melden Sie sich für Chartered an

  • Sie benötigen Kopien Ihres Lichtbildausweises und einen aktuellen detaillierten Lebenslauf. Für die Zahlung benötigen Sie außerdem eine Kreditkarte.
  • Für die Einschreibung müssen Sie Mitglied von Engineers Australia sein.
  • Sie müssen außerdem über mehr als 5 Jahre postgraduale Erfahrung in der Branche verfügen.
  • Bestätigen Sie den Tätigkeitsbereich, laden Sie Dokumente hoch und lesen und bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Die Bezahlung durchführen. Es wird eine Bestätigungs-E-Mail gesendet.
  • Sobald ein Gutachter Ihren Antrag geprüft hat, werden Sie per Telefonanruf direkt kontaktiert, um mit Ihnen die dokumentarischen Beweise zu besprechen.

SCHRITT 4: Geprüfter Beweis

  • Zeigen Sie die geleistete Arbeit.
  • Ein Gutachter ruft Sie an, um die von Ihnen vorgeschlagenen Beweise zu besprechen. Sie können das Telefongespräch nutzen, um Antworten auf alle Fragen zu erhalten, die Sie möglicherweise im Zusammenhang mit dem Prozess haben.
  • Halten Sie die Liste der Beweise bereit, die Sie vorlegen möchten.
  • Der Gutachter geht die Beweise mit Ihnen durch und schlägt dann möglicherweise bestimmte Verfeinerungen oder alternative Beweise vor.
  • Zum Hochladen der Nachweise wird eine E-Mail verschickt.

Bedenken Sie, dass Sie möglicherweise auch um zusätzliche Beweise gebeten werden.

SCHRITT 5: Professionelles Vorstellungsgespräch

  • Bevor Sie an dem Vorstellungsgespräch teilnehmen, lesen Sie unbedingt die Website „Code of Ethics on Engineers Australia“.
  • Das Vorstellungsgespräch findet entweder persönlich oder per Skype statt.

SCHRITT 6: Werden Sie Chartered

Nach Angaben der Engineers Australia ist die Zu den aktuellen Chartered Practice Areas gehören:

Luft- und Raumfahrttechnik

Fahrgeschäfte und Gerätetechnik

Asset Management

Biomedizintechnik

Gebäudetechnik

Chemieingenieurwesen

Tiefbau

Cost Engineering

Elektrotechnik

Umwelttechnik

Brandschutztechnik

Geotechnik

Kulturerbe- und Naturschutztechnik

Informations-, Telekommunikations- und Elektroniktechnik (ITEE)

Führung und Management

Maschinenbau

Mechatronik

Schiffsbau

Öl- und Gaspipeline-Engineering

Petroleumtechnik

Überprüfung der Konstruktion von Druckgeräten

Projekt-Management

Risiko-Engineering

Baustatik

Unterabteilung Geotechnik

Subsea Engineering

Systemtechnik

 

Die Akkreditierung als Chartered Engineer kann Ihnen wirklich neue Möglichkeiten eröffnen, sowohl im Hinblick auf Ihren Karriereweg als auch auf Ihr zukünftiges Leben im neuen Land.

 

Wenn Sie studieren, arbeiten, besuchen, investieren oder Migration ins Ausland, sprechen Sie mit Y-Axis, dem weltweit führenden Einwanderungs- und Visaunternehmen.

 

Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, mögen Sie vielleicht auch…

Stichworte:

Diplom-Ingenieur

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Deutschland-Gelegenheitskarte

Veröffentlicht am Juni 14 2024

Gibt es für die Germany Opportunity Card eine Altersbeschränkung?