UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Oktober 27 2020

Länder für B-School-Anwärter, die einfache Arbeitsvisa anbieten

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert März 27 2024

Sie haben sich also für ein BWL-Studium entschieden. Nach Ihrem Studium möchten Sie im Ausland arbeiten. Schöner Gedanke, toller Ablauf; Aber haben Sie schon geplant, in welches Land Sie ziehen möchten? Wir denken, wir könnten helfen.

 

Die meisten entwickelten Länder der Welt sind offen für die Aufnahme gebildeter und qualifizierter Fachkräfte aus dem Ausland. Es dient ihnen ihrem Zweck der innovativen Entwicklung und des Wirtschaftswachstums, wobei die Kernaufgaben in den richtigen Händen sind.

 

Ein so entwickeltes Land wie die USA zögert möglicherweise derzeit, Einwanderer und ausländische Arbeitskräfte aufzunehmen, um die offenen Arbeitsplätze im Land zu besetzen. Aber Beispiele wie Kanada und Australien zeigen uns immer, dass der Globus kein Haufen überschwemmter Kulturen mehr ist, sondern eine große Mischung von Menschen und ihren Unternehmungen, die durch Variablen wie Wissen, Können und Technologie verbunden und genährt werden.

 

Wenn Sie sich also darauf vorbereiten, nach dem BWL-Studium den besten Ort zu finden, an dem Sie Ihren Job antreten können, sollten Sie sich über die Länder informieren, in denen Arbeitsvisa am einfachsten auf der Welt erhältlich sind. Sobald Sie sie kennengelernt haben und bereit sind, im Ausland zu arbeiten, wird es nicht schwer sein, einen Job zu finden.

 

Hier sind einige Länder, die Arbeitsvisa einfacher anbieten als die anderen:

Kanada

Beginnen wir mit einer offensichtlichen Wahl, die heute ein Synonym für Chancen und Einwanderung ist. Kanada verfügt über ein flexibles Einwanderungssystem, das auf internationale Studierende ausgeweitet wurde. Das PGWP bietet Studierenden, die in Kanada studieren, die Möglichkeit, nach ihrem Abschluss eine Arbeit zu finden.

 

Jetzt werden Studierende, die aufgrund von Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19 gezwungen sind, Kanada fernzubleiben, besonders berücksichtigt. Studierende, die ihr Studium im Herbst beginnen, können bis zu 50 % des Studiums online von ihrem Heimatland aus absolvieren. Sie behalten weiterhin die Berechtigung für ein PGWP.

 

Das PGWP ermöglicht internationalen Studierenden, die ein mindestens 8-monatiges Programm abgeschlossen haben, ein Visum für mindestens 9 Monate zu beantragen. Wenn Sie ein zweijähriges MBA-Programm absolviert haben, können Sie sich für ein PGWP mit dreijähriger Gültigkeit bewerben. Im Rahmen des Graduate Work-Programms können Sie für einen Zeitraum von maximal 2 Monaten in Australien leben und arbeiten.

 

Alternativ können Sie sich für PR im Rahmen des CEC oder FSWP bewerben. Sie benötigen lediglich Berufserfahrung in technischen, professionellen oder leitenden Berufen.

 

Einige der besten Business Schools in Kanada sind:

  • Ivey Business School
  • John Molson School of Business
  • UBC Sauder School of Business

Australien

Australien ist eine gute Wahl, wenn es darum geht, nach dem Studium einen Job zu finden. Das Land bietet zwei Arten von Post-Studium-Visa an, die Ihnen bei der Arbeit in Australien helfen:

  • Absolventenarbeitszweig
  • Arbeitsstrom nach dem Studium

 Dafür müssen Sie über eine Qualifikation in einem Sektor verfügen, in dem Australien mit einem Fachkräftemangel konfrontiert ist.

 

Der Post-Study-Work-Stream ermöglicht es internationalen Studierenden, 2 bis 4 Jahre im Land zu bleiben. Die Dauer richtet sich nach dem abgeschlossenen Studium.

 

Eine Alternative ist das GTI-Programm. Es handelt sich um ein Arbeits- und Aufenthaltsvisum, das für hochqualifizierte Arbeitnehmer in den folgenden Bereichen bestimmt ist:

  • Energie- und Bergbautechnik
  • FinTech
  • Agrartechnik
  • Cybersicherheit
  • Medizintechnik
  • Raumfahrt und fortschrittliche Fertigung
  • Daten Wissenschaft

Kandidaten müssen in der Lage sein, Gehälter von 153,600 AU$ zu verdienen. Sie könnten auch von einem australischen oder neuseeländischen Staatsbürger in demselben Bereich, in dem er/sie arbeitet, befürwortet werden.

 

Einige der besten Business Schools in Australien sind:

  • Australische Graduiertenschule für Management (AGSM)
  • Melbourne Wirtschaftsschule

Neuseeland

Neuseeland ist nicht nur für seine wunderschönen Landschaften bekannt, sondern auch für sein relativ stressfreies Visasystem. Das Arbeitsvisum nach dem Studium wird Ihnen angeboten, wenn Sie ein entsprechendes Studium in Neuseeland abgeschlossen haben. Das Visum wird für einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren erteilt. Das ist genug Zeit, um sich nach Ihrem betriebswirtschaftlichen Master- oder MBA-Studium auf die Jobsuche zu begeben.

 

Mit der richtigen Erfahrung und den richtigen Fähigkeiten können Sie am Ende Ihres Post-Studium-Arbeitsvisums mit dem Skilled Migrant Visum PR im Land betreiben. Wenn Sie über bestimmte Fähigkeiten verfügen, die den Fachkräftemangel im Land ausgleichen, ist dieser Weg genau das Richtige für Sie. Beachten Sie jedoch, dass diese Route derzeit aufgrund von COVID-19 nicht verfügbar ist.

 

Wenn Sie jedoch Unternehmer sind, können Sie versuchen, ein Arbeitsvisum für Unternehmer zu beantragen. Dieses Visum bietet Ihnen die Möglichkeit, bis zu drei Jahre lang ein Unternehmen in Neuseeland aufzubauen, sofern Sie über einen gut durchdachten Geschäftsplan verfügen.

 

Deutschland

Wenn Sie gut ausgebildet und qualifiziert sind, können Sie die vielen Arbeitsvisum-Optionen nutzen, die Deutschland bietet. Mit der Blauen Karte EU erhalten Nicht-EU-Bürger mit Berufserfahrung und einem Arbeitsvertrag im Land eine Arbeitserlaubnis und einen Aufenthalt. Mit der Blauen Karte EU genießen Sie die gleichen Arbeitsrechte wie deutsche Staatsangehörige. Auch im Schengen-Raum können Sie sich mit der Karte frei bewegen.

 

Nach Abschluss Ihres wirtschaftswissenschaftlichen Studiums in Deutschland können Sie Ihre Aufenthaltserlaubnis verlängern. Dies kann bis zu 18 Monate dauern, um einen Job zu finden. Sobald Sie einen Arbeitsplatz gefunden haben, können Sie in Deutschland bleiben und eine Aufenthaltserlaubnis beantragen.

 

Was aber, wenn Sie nach dem Studium wieder in Ihrem Heimatland sind und in Deutschland einen Job suchen möchten? Sie können sich für das deutsche Visum zur Arbeitssuche entscheiden. Mit diesem Visum können Sie für bis zu 6 Monate nach Deutschland zurückkehren, um dort einen Arbeitsplatz zu finden. Und das Beste daran ist, dass jedes deutsche Visum für nur 75 € erhältlich ist.

 

Singapur

Wenn Sie als Student auf der Suche nach den besten MBA-Reisezielen sind, sollten Sie sich Singapur nicht entgehen lassen. Das Land ist bei MBA-Anwärtern sehr beliebt. Zu den besten B-Schools in Singapur gehören die Singapore Management University und die NUS Business School.

 

Nach Abschluss eines Hochschulstudiums in Singapur können Sie einen Kurzzeitbesuchspass beantragen, der Ihnen einen weiteren Aufenthalt von 30 bis 90 Tagen im Land ermöglicht. Nach Erhalt des Passes können Sie einen Langzeitbesuchspass beantragen, mit dem Sie bis zu einem Jahr in Singapur bleiben können.

 

Was die Arbeitserlaubnisoptionen betrifft, haben Sie folgende Optionen:

 

Der Employment Pass richtet sich an Führungskräfte, Manager und Fachkräfte, die über 3,900 S$ pro Monat verdienen. Ein solcher Arbeitnehmer wird außerdem vom Arbeitgeber für bis zu 2 Jahre gefördert.

 

Der S-Pass ist für geringqualifizierte Arbeitskräfte gedacht. Der Pass bietet Absolventen, die mindestens 2 S$ pro Monat verdienen, einen Aufenthalt von bis zu zwei Jahren.

 

Die Niederlande

Die Niederlande sind für ihre entspannte Work-Life-Balance bekannt. Das Land bietet auch Flexibilität bei Arbeitsvisa.

 

Eine gute Option für Sie ist das Orientierungsvisum. Es bietet Folgendes:

  • Eine Aufenthaltserlaubnis für Nicht-EU-Bürger ohne nahezu uneingeschränkte Einschränkungen
  • Erlaubnis, nach Abschluss Ihres Studiums ein Jahr lang im Land zu bleiben und zu arbeiten
  • Verlangt keinen Nachweis ausreichender Mittel
  • Deckt die Arbeit in befristeten Jobs wie Freiberufler, Praktika und sogar das eigene Unternehmen ab

All dies sollte Ihnen also eine Richtung geben, die Sie für eine glänzende Zukunft erkunden können. Wählen Sie einfach das Land aus, das Ihnen am besten gefällt.

 

Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, mögen Sie vielleicht auch…

Frankreich, ein erstklassiges Reiseziel für Hochschulstudien

Hinweis:

PGWP – Arbeitserlaubnis für Postgraduierten

PR – Daueraufenthalt

GTI – Global Talent Independent

Stichworte:

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

H-1B Visum

Veröffentlicht am Juni 11 2024

Welche Jobs qualifizieren sich für ein H-1B-Visum?