UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am August 27 2020

Alles, was Sie über das Yukon Nominee-Programm zur Migration nach Kanada wissen wollten

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert April 03 2024

Unter den vielen Nominee-Programmen der Provinzen, die Einzelpersonen bei der Migration nach Kanada unterstützen sollen, ist das Yukon-Nominee-Programm nicht sehr bekannt. Das Programm wurde eingeführt, um Arbeitskräfte und Unternehmer aus der ganzen Welt zu ermutigen, in die Provinz Yukon zu kommen und durch ihre Fähigkeiten und Ressourcen einen Beitrag zur dortigen Wirtschaft zu leisten.

 

Yukon liegt im Nordwesten Kanadas und ist bekannt für seine Bodenschätze, seine geringe Bevölkerungszahl und seine großen Wildnisgebiete. Die Hauptstadt ist Whitehorse, wo über zwei Drittel der Bevölkerung leben.

 

Da die Provinz sehr dünn besiedelt ist, bietet sie qualifizierten und angelernten Arbeitskräften zahlreiche Möglichkeiten.

 

Yukon Provincial Nominee Program (Yukon PNP)

Das wichtigste Einwanderungsprogramm in der Provinz ist das Yukon Provincial Nominee Program. Der Yukon PNP verfügt über verschiedene Kategorien, darunter:

  • Express-Eintrag
  • Facharbeiterprogramm
  • Critical Impact Worker-Programm

Das Yukon Nominee Program (YNP) wird von der Regierung des Yukon in Zusammenarbeit mit Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC) durchgeführt. Im Rahmen dieser Partnerschaft kann die Regierung des Yukon Bewerber nominieren, die sich für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis qualifizieren.

 

Die YNP-Streams für Fachkräfte und Critical Impact Worker sind lokal ausgerichtet und basieren auf den Bedürfnissen der Arbeitgeber im Yukon. Wenn qualifizierte Arbeitgeber im Yukon keine kanadischen Staatsbürger oder Einwohner mit ständigem Wohnsitz für eine dauerhafte Vollzeitbeschäftigung finden können, werden sie Mitarbeiter von außerhalb Kanadas einstellen.

 

Sowohl der Arbeitgeber als auch der ausländische Arbeitnehmer müssen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, um sich für das Yukon Nominee-Programm bewerben zu können.

 

Wenn Sie sich für eines der Programme des Yukon-Nominee-Programms bewerben möchten, finden Sie hier die Details:

 

Express-Eintrag

Das Yukon Express Entry-Programm richtet sich an Fachkräfte, die in den Provinzen leben und arbeiten möchten. Die Provinz führte 2015 den Express Entry Stream ein.

 

In dieser Kategorie kann Yukon Personen nominieren, die im Express Entry-Pool des IRCC sind und über die Qualifikationen, Berufserfahrung, Sprachkenntnisse und andere Faktoren verfügen, die ihnen bei der Entwicklung und erfolgreichen Integration in den Arbeitsmarkt und die Gemeinden des Yukon helfen. Kandidaten für die Express-Einreise müssen die Anforderungen für mindestens eines der drei bundesstaatlichen Wirtschaftseinwanderungsprogramme erfüllen – Facharbeiter, Fachhandwerker oder Canadian Experience Class.

 

Die Zulassungskriterien für die drei Programme sind wie folgt:

 1) YEE-Facharbeiterprogramm

  • Der Kandidat muss die Mindestanforderungen für das Federal Skilled Worker Program erfüllen
  • Er muss in den Express Entry-Pool des IRCC aufgenommen werden und über eine Express Entry-Profilnummer und einen Job Seeker-Validierungscode verfügen
  • Der Antragsteller muss nachweisen, dass er über die erforderlichen Ausgleichszahlungen verfügt, um sich und seine Familienangehörigen zu ernähren, auch wenn diese nicht sofort nach Kanada einreisen
  • Der Bewerber muss über ein gültiges, unbefristetes Vollzeitstellenangebot von einem Arbeitgeber im Yukon verfügen; LMIA
  • Der Kandidat muss Pläne haben, im Yukon zu leben

2) Zulassungskriterien für das YEE Skilled Trades Program

Um sich für das YEE Skilled Trades Program zu qualifizieren, muss der Antragsteller:

  • Muss die Mindestanforderungen für das Federal Skilled Trades Program erfüllen
  • Muss in den Express Entry-Pool des IRCC aufgenommen werden und über eine Express Entry-Profilnummer und einen Job Seeker-Validierungscode verfügen
  • Er muss nachweisen, dass er über die erforderlichen Ausgleichszahlungen verfügt, um sich und seine Familienangehörigen zu ernähren, auch wenn diese nicht sofort nach Kanada einreisen
  • Muss über ein gültiges, unbefristetes Vollzeitstellenangebot von einem Arbeitgeber im Yukon, LMIA, LMIA, verfügen
  • Sie müssen über ein von einer kanadischen Provinz- oder Territorialbehörde ausgestelltes Qualifikationszertifikat für diesen Handwerksberuf verfügen
  • Muss planen, im Yukon zu leben 

3) Zulassungskriterien für die YEE Canadian Experience Class

Um sich für den YEE Skilled Trades Worker Stream zu qualifizieren, muss der Bewerber:

  • Erfüllen Sie die Mindestanforderungen für die Federal Canadian Experience Class
  • Muss in den Express Entry-Pool des IRCC aufgenommen sein und über eine Express Entry-Profilnummer und einen Job Seeker-Validierungscode verfügen;
  • Sie müssen über ein gültiges, unbefristetes Vollzeitstellenangebot von einem Arbeitgeber im Yukon verfügen
  • Planen Sie, im Yukon zu leben

Besondere Zulassungsvoraussetzungen für das Yukon-Nominee-Programm

Wie bereits erwähnt, müssen sowohl der Arbeitgeber als auch der ausländische Arbeitnehmer die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, um sich für das Yukon Nominee-Programm bewerben zu können. Hier sind die Teilnahmevoraussetzungen:

Zulassungsvoraussetzungen des Arbeitgebers

  • Ein ständiger Wohnsitz in Kanada sein
  • Im Yukon tätig als:

          o ein registriertes Yukon-Unternehmen mit einem Büro im Yukon seit mindestens einem Jahr, bevor Sie sich für das Programm bewerben;

          o ein Branchenverband mit einem Büro im Yukon für mindestens ein Jahr, bevor Sie sich für das Programm bewerben

          o eine Kommunal-, First-Nation- oder Territorialregierung für mindestens ein Jahr, bevor Sie sich für das Programm bewerben

          o eine gemeinnützige Organisation für mindestens 3 Jahre, mit Finanzierung für mindestens 1 Jahr nach der Bewerbung für das Programm.

  • Über aktuelle und gültige erforderliche Lizenzen gemäß den geltenden Bundes-, Territorial- und Kommunalanforderungen verfügen
  • Sie müssen in einem eingetragenen Unternehmen tätig sein, das seit mindestens einem Jahr auf Vollzeitbasis im Yukon tätig ist
  • Betreiben Sie keines der in der Regierungsliste genannten Unternehmen

Zulassungsvoraussetzungen für ausländische Arbeitnehmer

  • Als ausländischer Arbeitnehmer müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen, um sich für diese Programme bewerben zu können
  • Sie müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung über eine gültige befristete Arbeitserlaubnis (TWP) oder ein Studentenvisum verfügen, wenn Sie sich in Kanada aufhalten
  • Sie dürfen kein Flüchtlingsantragsteller oder Besucher sein oder einen stillschweigenden Status haben;
  • Sie müssen über ein garantiertes Stellenangebot im Yukon verfügen, das die wirtschaftlichen und anderen Nominierungskriterien erfüllt
  • Sie müssen eine qualifizierte Berufserfahrung nachweisen:

         o Critical Impact Worker-Programm: Sie benötigen mindestens 6 Monate einschlägige Berufserfahrung in Vollzeit über den Zeitraum von 10 Jahren vor dem Datum Ihrer Bewerbung für das Yukon Nominee-Programm. oder

        o Skilled Worker Program: Sie benötigen mindestens 12 Monate relevante Vollzeit-Berufserfahrung im Zeitraum von 10 Jahren vor dem Datum Ihrer Bewerbung für das Yukon Nominee Program.

  • Zeigen Sie, dass Sie die sprachlichen Anforderungen für das Qualifikationsniveau der Stelle erfüllen.
  • Sie müssen die Absicht haben, im Yukon zu leben und innerhalb von 3 bis 6 Monaten nach Arbeitsbeginn bei der kanadischen Regierung einen dauerhaften Wohnsitz beantragen.

Bewerbungsprozess

Yukon-Arbeitgeber, die bestimmte Anforderungen erfüllen, können beantragen, berechtigte Ausländer für eine Anstellung und einen Aufenthalt im Rahmen des Programms zu nominieren.

 

Wenn die Bemühungen, lokale Kandidaten einzustellen, erfolglos bleiben und ein Arbeitgeber sich außerhalb Kanadas umsehen muss, um den Arbeitskräftemangel für dauerhafte Vollzeitstellen auszugleichen, ist das YNP eine Alternative für ihn.

 

Einen Ausländer einzustellen, um im Yukon zu arbeiten, kann ein langer Prozess sein. Die typische Bearbeitungszeit für Bewerbungen als Facharbeiter/Critical Impact Worker beträgt 8–10 Wochen ab Eingang einer vollständigen Bewerbung. Die Bearbeitungszeit erhöht sich mit der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen. Sobald ein Antrag genehmigt wurde, muss der Ausländer einen Antrag beim IRCC stellen.

 

Die Bearbeitungszeit für befristete Arbeitserlaubnisse variiert je nach Herkunftsland. Eine befristete Arbeitserlaubnis ermöglicht es dem ausländischen Staatsangehörigen, in den Yukon zu kommen und dort zu arbeiten, während sein/ihr Antrag beim IRCC auf eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung bearbeitet wird.

 

Die Yukon-Provinz steht normalerweise nicht auf der Liste der Orte, an denen sich Einwanderer in Kanada niederlassen. Aufgrund der geringen Bevölkerungszahl ist der Yukon jedoch der ideale Ort, um sich niederzulassen, wo Sie größere Chancen haben, dass Ihr PR-Antrag genehmigt wird. Die Arbeitgeber sind bestrebt, Fachkräfte zu rekrutieren und die Provinzregierung möchte Unternehmer zur Unternehmensgründung ermutigen. Während andere Einwanderungskandidaten möglicherweise daran interessiert sind, sich in beliebten Provinzen wie Ontario oder British Columbia niederzulassen, und aufgrund der großen Anzahl von Anträgen möglicherweise keinen Erfolg haben, können Sie Ihre Erfolgschancen bei der Erlangung Ihres PR-Visums verbessern, indem Sie sich in einer Provinz wie Yukon bewerben das Yukon-Nominee-Programm, bei dem die Zahl der Bewerber deutlich geringer ist.

Stichworte:

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

H-1B Visum

Veröffentlicht am Juni 13 2024

Können Ingenieure das H-1B-Visum beantragen?