UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Oktober 19 2009

Welchen Nutzen hatten Marco Polos Reisen für die Welt?

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert März 27 2024

Die Renaissance in Europa verdankte den Erfindungen, die Marco Polo (1254-1324), sein Vater Niccolò und sein Onkel Maffeo von ihrer XNUMX-jährigen Reise durch China nach Venedig mitbrachten, einen enormen Dank: „[Nach ihrer Rückkehr aus China] Die drei Polos erhielten Respekt von ihren Mitbürgern, wobei Marco besondere Aufmerksamkeit zuteil wurde. „Alle jungen Männer gingen jeden Tag ununterbrochen, um Messer Marco zu besuchen und sich mit ihm zu unterhalten“, behauptete Giambattista Ramusio. „Der äußerst charmant und liebenswürdig war, und.“ fragten ihn nach Angelegenheiten, die Cathay (China) und den Großkhan betrafen, und er antwortete mit so viel Freundlichkeit, dass alle das Gefühl hatten, ihm in gewisser Weise zu Dank verpflichtet zu sein.  „Es ist leicht zu verstehen, warum Marco aufgefallen ist.

 

Die Bedeutung der Erfindungen, die er aus China mitbrachte oder die er später in seinen Reisen beschrieb, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Die Europäer betrachteten diese technischen Wunder zunächst ungläubig, doch schließlich übernahmen sie sie. „Papiergeld, das im Westen bis zu Marcos Rückkehr praktisch unbekannt war, revolutionierte Finanzen und Handel im gesamten Westen.“ Kohle, ein weiterer Gegenstand, der Marcos Aufmerksamkeit in China erregt hatte, bot eine neue und relativ effiziente Wärmequelle für ein energiearmes Europa. „Brillen (in Form von geschliffenen Linsen), die er einigen Berichten zufolge mit nach Hause brachte, wurden als Heilmittel gegen Sehschwäche akzeptiert.

 

Darüber hinaus entstanden durch Linsen das Teleskop – das wiederum die Seeschlachten revolutionierte, da es den Kämpfern ermöglichte, Schiffe aus großer Entfernung zu betrachten – und das Mikroskop. Zweihundert Jahre später nutzte Galileo das auf derselben Technologie basierende Teleskop, um Wissenschaft und Kosmologie zu revolutionieren, indem es die kopernikanische Theorie unterstützte und verbreitete, dass sich die Erde und andere Planeten um die Sonne drehten. „Schießpulver, das die Chinesen seit mindestens drei Jahrhunderten eingesetzt hatten, revolutionierte die europäische Kriegsführung, als Armeen ihre Lanzen, Schwerter und Armbrüste gegen Kanonen, tragbare Arkebusen und Pistolen eintauschten.“ Marco brachte auch Geschenke persönlicherer Natur mit. Der goldene Paiza oder Reisepass, den Kublai Khan ihm gegeben hatte, hatte ihn jahrelang auf Reisen, im Krieg und in der Not begleitet. Marco blieb still und würde es bis ans Ende seiner Tage tun.

 

Er brachte auch einen mongolischen Diener zurück, den er Peter nannte, eine lebendige Erinnerung an den Status, den er einst in einem fernen Land genossen hatte. „Alles in allem ist es schwierig, sich die Renaissance – oder auch die moderne Welt – ohne den Nutzen von Marco Polos Beispiel der kulturellen Weitergabe zwischen Ost und West vorzustellen.“ Laurence Bergreen, Marco Polo, Knopf, Copyright 2007 von Laurence Bergreen, S. 320–321.

Stichworte:

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

H-1B Visum

Veröffentlicht am Juni 11 2024

Welche Jobs qualifizieren sich für ein H-1B-Visum?