UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Juni 10 2022

Top 10 der teuersten Städte für Migranten

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert April 03 2023

Highlights

  • Höhere Preise und eine stärkere Währung haben dafür gesorgt, dass asiatische Städte trotz COVID in jeder Hinsicht erfolgreich und stärker bleiben
  • Unter den Top 5 ragen London und Tokio heraus
  • In London und New York stiegen die Mieten kontinuierlich

*Träume davon nach Kanada migrieren? Sprechen Sie mit dem Experten für ausländische Einwanderung von Y-Axis Canada, um das detaillierte Verfahren zu erfahren.

Die teuersten Städte der Welt

  • Hongkong gilt seit Jahren in Folge als eine der teuersten Städte der Welt für Expats.
  • New York und Genf belegen die Plätze zwei und drei der Rangliste.
  • Die steigenden Mietpreise von 20 % bzw. 12 % in London und New York machten die Städte teuer.
  • Obwohl die Mieten, Nebenkosten und Benzinpreise gestiegen sind, bleiben die Lebenshaltungskosten in Singapur moderat und liegen auf dem 13. Platz. Der Singapur-Dollar schwächte sich im letzten Teil im Vergleich zu anderen Währungen ab.
  • Die Rangliste der meisten japanischen Städte ist als Währung „Yen“ gesunken.
  • Die chinesischen Städte haben sich im Ranking verbessert und die Währung „Yuan“ ist gestiegen. Die Städte Shanghai und Guangzhou liegen derzeit auf den Plätzen 8 und 9.

* Gerne in die USA migrieren? Y-Axis ist hier, um Ihren Traum wahr werden zu lassen.

Die 20 teuersten Orte der Welt für Expats

Stadtname

2021-Ranking
Hong Kong

1

Tokio, Japan

2
Genf, Schweiz

3

New York, USA

4
London, Vereinigtes Königreich

5

Zürich, Schweiz

6
Tel Aviv, Israel

7

Seoul, Südkorea

8
Shanghai, China

9

Guangzhou, China

10
Yokohama, Japan

11

Shenzhen, China

12
Singapur

13

Kopenhagen, Dänemark

14
San Francisco, USA

15

Beijing, China

16
Bern, Schweiz

17

Jerusalem, Israel

18
Oslo, Norwegen

19

Taipei, Taiwan

20

*Planen nach Singapur migrieren? Die Y-Achse ist hier, um Sie bei allen Bewegungen zu unterstützen.

Umfrageergebnisse

  • Die Benzinpreise sind weltweit hauptsächlich um 37 % gestiegen, während in Beirut ein Rekordanstieg der Benzinpreise von 1128 % zu verzeichnen ist.
  • Der Krieg in der Ukraine ließ die Speiseölpreise weltweit um fast 25 % steigen, und die Rangfolge der meisten Städte veränderte sich im Vergleich zu 2021.
  • Die Stadt Ankara in der Türkei wird als die günstigste Stadt weltweit bezeichnet und ist bei Auswanderern um fünf Plätze auf Platz 207 zurückgefallen.
  • Der Benzinpreis in Teheran beträgt 0.09 US-Dollar pro Liter, was als der günstigste Kraftstoffpreis weltweit gilt.
  • Hongkong führt die Liste mit den folgenden Preisen an: Tasse Kaffee kostet 5.21 $ pro Liter, Benzin kostet 3.04 $ pro Liter und Tomaten kosten 11.51 $ pro Kilo.
  • Hongkong erlebte im vergangenen Jahr eine weltweite Inflation mit steigenden Preisen. Damit ist es der teuerste Standort der Welt.
  • Hongkongs Dollar steigt stark, abhängig vom US-Dollar; Dies führte dazu, dass Hongkong zum teuersten Ort der Welt wurde, da die Währungen der anderen Städte schwächer wurden.
  • Die neueste Umfrage umfasst Rankings von 207 Städten in 120 Ländern.

Benötigen Sie Hilfe bei ins Ausland auswandern? Sprechen Sie mit Y-Axis, weltweit Nr. 1 ausländischer Einwanderungsberater.

Fanden diesen Artikel interessant, lesen Sie auch...

Indien steht seit der vollständigen Wiedereröffnung der Grenzen an erster Stelle bei der Beantragung eines australischen Besuchervisums

Stichworte:

Teure Städte für Migranten

Einwanderung ins Ausland

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Deutschland-Gelegenheitskarte

Veröffentlicht am Juni 14 2024

Gibt es für die Germany Opportunity Card eine Altersbeschränkung?