UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am September 28 2015

96-Stunden-Transitvisum für alle Flugpassagiere an Flughäfen der VAE

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert April 03 2024

Transitpassagiere können an Flughäfen der VAE unabhängig von der Fluggesellschaft, mit der sie fliegen, ein 96-Stunden-Visum erhalten.

 

Passagieren, die über eine internationale Fluggesellschaft am Flughafen der VAE ankommen, wird ein 96-Stunden-Transitvisum ausgestellt, teilte die Generaldirektion für Aufenthalts- und Ausländerangelegenheiten in Dubai mit.

 

Bisher wurde ein solches Visum nur Passagieren erteilt, die mit Fluggesellschaften der VAE fliegen.

 

Laut einer E-Mail des Amer Contact Centers kann ein Passagier gegen Zahlung der Gebühren am Flughafen ein 96-Stunden-Transitvisum beantragen. Sie müssen jedoch bestimmte Bedingungen erfüllen, wie zum Beispiel, dass die Dauer zwischen den beiden Reisen nicht weniger als 8 Stunden betragen sollte und dass die beiden Reisen zu unterschiedlichen Zielen führen sollten (man sollte von Dubai zu einem anderen Ziel umsteigen und nicht an denselben Ort zurückkehren, an dem man sich aufgehalten hat). /sie kam her.)

 

Eine Hotelbuchung sei zwingend erforderlich, wenn jemand ein Transitvisum beantragen wolle, sagte ein Callcenter-Mitarbeiter gegenüber „Emirates24|7“.

 

„Sie können Ihr Hotel buchen, bevor Sie nach Dubai kommen, oder es stehen Hotelbuchungsmöglichkeiten am Flughafen selbst zur Verfügung“, fügte der Geschäftsführer hinzu.

 

Ein Callcenter-Mitarbeiter des Abu Dhabi eGovernment Gateway bestätigte außerdem die Verfügbarkeit eines Visums am Flughafen.

 

Der Antragsteller benötigt für den Weiterflug einen Originalpass und ein gültiges Ticket. Die Gebühr für das Visum beträgt 170 Dh.

 

Darüber hinaus gibt Etihad Airline auf ihrer Website an, dass es in der Verantwortung der Gäste liegt, die das Visum beantragen, sicherzustellen, dass sie nicht gegen die Bedingungen des Visums verstoßen, insbesondere sicherzustellen, dass die 96-Stunden-Einreise in die VAE nicht zulässig ist übertroffen.

 

„Jede Person, die sich länger als die zulässigen 96 Stunden aufhält, gilt als illegal im Land aufhältig und kann mit Bußgeldern und Strafen der Einwanderungsbehörden der VAE belegt werden.“ die Webseite sagt.

 

Ein 96-Stunden-Transitvisum gilt für einen viertägigen Aufenthalt, wobei der erste Tag der Ankunft (bis Mitternacht) als Tag 1 gilt und drei weitere Tage verbleiben. Die Ausreise muss vor Mitternacht des 4. Tages abgeschlossen sein, teilt die Fluggesellschaft mit.

 

Für weitere Neuigkeiten und Updates, Unterstützung bei Ihren Visumsbedürfnissen oder für eine kostenlose Bewertung Ihres Profils für Einwanderungs- oder Arbeitsvisa besuchen Sie einfach www.y-axis.com

Stichworte:

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

H-1B Visum

Veröffentlicht am Juni 13 2024

Können Ingenieure das H-1B-Visum beantragen?