UK Studentenvisum

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Januar 21 2017

Verschiedene Arten von Visa für Immobilieninvestoren in den VAE

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert April 03 2024

Immobilieninvestoren in Dubai haben Anspruch auf zwei Arten von Visa. Dabei handelt es sich um das Immobilieninvestorvisum und das sechsmonatige Aufenthaltsvisum.

 

Das Dubai Land Department stellt das Property Investor Visa aus, bei dem es sich um ein zweijähriges, verlängerbares Visum handelt. Mit diesem Visum können Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässig werden, was bedeutet, dass Sie einen Führerschein der Vereinigten Arabischen Emirate, einen Emirates-Ausweis und eine Patenfamilie erhalten können. Laut Gulf Times gilt dies nur, wenn Sie in Immobilien in Dubai investieren.

 

Die zuständige Einwanderungsbehörde stellt hingegen das Six Months Residency Visa aus, bei dem es sich um ein sechs Monate gültiges Visum für die mehrfache Einreise handelt. Es ähnelt einem Besuchervisum, das es Menschen ermöglicht, mehrmals in die VAE einzureisen. Der Vorteil, den dieses Visum bietet, ist die Möglichkeit, Immobilien in allen sieben Emiratstaaten zu erwerben.

 

Um eines der oben genannten Visa zu erhalten, muss man in eine Immobilie investieren, deren Wert mindestens 1 Million Dh oder 272,000 US-Dollar beträgt. Dieser Betrag sollte dem Kaufpreis in der Eigentumsurkunde entsprechen und nicht dem aktuellen Wert der Immobilie.

 

Wenn es Miteigentümer einer Immobilie gibt, muss der gemeinsame Wert mehr als 272,000 US-Dollar betragen. Anspruch auf diese Visa haben nur Personen, die eine fertige Immobilie erworben haben, die in der Eigentumsurkunde aufgeführt ist. Dies bedeutet, dass Personen, die vorläufige Bauarbeiten erworben haben, diese nicht erhalten. Außerdem gelten sie nur für Eigentumsimmobilien. Darüber hinaus müssen die Menschen nur Wohnimmobilien kaufen, die bewohnbar sind.

 

Wenn Sie in die VAE reisen möchten, wenden Sie sich an Y-Achse, Indiens bestem Einwanderungsberatungsunternehmen, können Sie bei einem der zahlreichen Büros im ganzen Land ein Visum beantragen.

Stichworte:

Dubai

Arten von Visa

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie News-Benachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

Bekannter Beitrag

Trendiger Artikel

Als Facharbeiter nach Schweden auswandern

Veröffentlicht am Juni 10 2024

Wie kann man als Facharbeiter nach Schweden migrieren?