Y-Achsen-Einwanderungsdienste

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am März 04 2023

Australien und Indien haben ein Rahmenwerk für einfache Einwanderungswege für Berufstätige und Studenten unterzeichnet. Jetzt bewerben!

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert April 12 2024

Highlights: Australien und Indien erleichtern den Weg zum Studium und zur Arbeit

  • Indien und Australien haben ein Abkommen unterzeichnet, um die Mobilität zwischen Einzelpersonen beider Länder zu erleichtern.
  • Das Abkommen sieht vor, die Qualifikationen internationaler Studierender und Fachkräfte anzuerkennen.
  • Es wird dazu beitragen, die Mobilität internationaler Studierender und Fachkräfte zu erleichtern.
  • Die Vereinbarung ist Teil des indisch-australischen Gipfels, der am 21. März 2022 stattfand.
  • Eine Task Force wurde gegründet, um einen wirksamen Plan zur Erleichterung der Mobilität zu entwickeln.

*Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für Australien durch Rechner für Einwanderungspunkte in Australien.

Abstrakt: Indien und Australien haben eine Vereinbarung zur Anerkennung der Qualifikationen unterzeichnet, um die Mobilität internationaler Fachkräfte und Studenten zu erleichtern.

Indien und Australien unterzeichneten am 2. ein Abkommennd Virtueller Gipfel Indien-Australien am 21. März 2022. Das Abkommen ist ein umfassender Mechanismus zur gegenseitigen Anerkennung von Qualifikationen. Es wird dazu beitragen, die Mobilität von Fachkräften und Studenten in Indien und Australien zu optimieren.

*Wollen Arbeiten in Australien? Die Y-Achse bietet Ihnen die erforderliche Führung.

Lese mehr ...

Internationale Absolventen können jetzt mit der erweiterten Post Study Work Permit für 4 Jahre in Australien arbeiten

Australische Fachkräftevisa vorrangig für Krankenschwestern, Lehrer; Jetzt bewerben!

Ab Juni 2023 soll die Arbeitszeit für internationale Studierende in Australien begrenzt werden

Australien und Indien wollen Qualifikationen gegenseitig anerkennen

Die Vereinbarung wurde während des bilateralen Treffens am 2. März 2023 in Neu-Delhi zwischen Dharmendra Pradhan und Jason Clare, den Bildungsministern Indiens und Australiens, unterzeichnet. Sie einigten sich darauf, eine gemeinsame Task Force für die gegenseitige Anerkennung von Fähigkeiten und Qualifikationen einzurichten.

Es wurde eine Task Force eingerichtet, die sich aus hochrangigen Beamten der Regulierungs- und Bildungsbehörden der Berufs- und Bildungsministerien Indiens und Australiens zusammensetzt. Es hat einen umfassenden Mechanismus eingerichtet, der die Bildungs- und Qualifikationsqualifikationen beider Länder abdeckt, um die Mobilität junger Menschen für Beschäftigung und Bildung zu erleichtern.

Die Länder einigten sich darauf, ihre Verbindungen im Bereich Bildung und Kompetenzentwicklung zu stärken.

*Möchte in Australien studieren? Die Y-Achse ist hier, um Sie zu führen.

Andere Abkommen zwischen Indien und Australien

Australien hat sich verpflichtet, 1.82 Millionen US-Dollar zu investieren. Der Betrag wird für Studienprogramme und Ausbildung verwendet. Es wird auch die Zusammenarbeit zwischen Indien und Australien im Agrarsektor stärken.

Es wurden verschiedene weitere Abkommen zwischen den beiden Ländern unterzeichnet. Der erste ist die gegenseitige Anerkennung akademischer Qualifikationen. Zwischen indischen und australischen Universitäten wurden mehrere Vereinbarungen unterzeichnet, um mehr Doktoranden zu finanzieren. Forschungswissenschaftler.

Die indische Regierung hat mehrere Initiativen angekündigt, um Partnerschaften mit ausländischen Institutionen, insbesondere im Bereich der Hochschulbildung, durch die Ermöglichung gemeinsamer oder dualer Studiengänge zu erleichtern.

Australien ist ein wichtiger Partner für Berufsausbildung und Kompetenzentwicklung. Beide Länder arbeiten bei der Ausbildung, dem Kapazitätsaufbau und der Identifizierung von Möglichkeiten in Primärsektoren für die Kompetenzkooperation zusammen, wobei der Schwerpunkt auf modernen Studienprogrammen liegt. 

*Wollen nach Australien auswandern? Y-Axis bietet Ihnen die erforderliche Unterstützung.

Australien – ein beliebtes Studienziel im Ausland

Australien gehört zu den beliebtesten Zielen für ein Auslandsstudium für indische Studenten, um eine höhere Bildung und berufliche Fähigkeiten zu erlangen. Es gibt Pläne, mehr Studenten aus Australien die Einreise nach Indien für Studium, Forschung und Praktika zu ermöglichen.

Nach der Umsetzung der NEP oder National Education Policy 2020 kündigte Indien Initiativen zur Förderung der Internationalisierung der Bildung an. Der Plan umfasste Richtlinien für gemeinsame, duale oder doppelte Abschlüsse und die Einrichtung von Campussen internationaler Universitäten in Indien.

Die GIFT City in Gujarat, Indien, wurde für internationale Universitäten eingeweiht. Australische Universitäten wollen Campusse in GIFT City errichten.

Lese mehr ...

Australien erlaubt internationalen Studenten, 2 zusätzliche Jahre zu arbeiten

Die Bearbeitungszeit für das Visum wurde von 40 Tagen auf 2 Tage verkürzt.

Bildung ist für die umfassende strategische Partnerschaft zwischen Indien und Australien von entscheidender Bedeutung. Es wird dazu beitragen, akademische und Forschungskooperationen in mehreren wichtigen Sektoren zwischen den beiden Ländern zu fördern. Zwischen den Universitäten Indiens und Australiens wurden mehrere MoUs ausgetauscht. Die Institutionen fördern die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Indien und Australien in verschiedenen Bereichen, von Bioinnovationen bis hin zu Industrielösungen.

*Möchten Sie in Australien arbeiten? Kontaktieren Sie Y-Axis, den landesweit führenden Berater für die Arbeit im Ausland.

Lesen Sie auch:  Zweite Australien-Canberra-Auslosung im Jahr 2023, luden 632 Kandidaten ein
Web-Story:  Australien und Indien haben ein Rahmenwerk unterzeichnet, das Studenten und Fachleuten Wege erleichtert. Jetzt bewerben!

Stichworte:

Australien und Indien

Arbeit in Australien,

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie Nachrichtenbenachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

In Verbindung stehende Pfosten

Trendiger Artikel

Die Zahl der in Amerika lebenden Indianer ist auf 5.1 Millionen gestiegen!

Veröffentlicht am Juni 17 2024

5.1 Millionen Inder leben den amerikanischen Traum, so der Open Doors-Bericht