Y-Achsen-Einwanderungsdienste

Melden Sie sich kostenlos

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Februar 06 2016

Im Vereinigten Königreich herrscht aufgrund von Einwanderungsänderungen ein Mangel an Pflegekräften

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert Mai 10 2023
Pflegemangel aufgrund von Einwanderungsänderungen Krankenhäuser und medizinische Zentren in England sagen, dass vielen ausländischen medizinischen Fachkräften angesichts der Vorschriften des Innenministeriums zur ausländischen Einwanderung das Visum für die Arbeit im Vereinigten Königreich verweigert wird. Das Royal College of Nursing (RCN) veröffentlichte gestern die Zahlen, dass der Health Trust die erstaunlichste Anzahl an offenen Stellen im Pflegebereich in der Hauptstadt London hat. Ein RCN-Bericht zeigte, dass die Leerstandsquote für Betreuer im Trust weiterhin bei 30 Prozent lag. Andere Gesundheitszentren beziffern die Zahl jedoch auf 21 Prozent. Die Zahlen, die im Zuge eines Informationsfreiheitsantrags des Royal College of Nursing ermittelt wurden, ergaben, dass im gesamten Vereinigten Königreich im Zeitraum April und November 2,341 2015 Anträge auf das erforderliche Archiv des Sponsorship-Zertifikats zurückgingen. Laut einer jährlichen ähnlichen Umfrage Wie aus London hervorgeht, verschärfte sich der Mangel an medizinischen Fachkräften vor einem Jahr, da 17 Prozent aller Pflegeberufe in London unbesetzt waren, gegenüber 14 Prozent im Jahr 2014 und 11 Prozent im Jahr 2013. Ungeachtet dieses Problems warnte die RCS kürzlich vor einer alternden Belegschaft und eine immer kleiner werdende Zahl an Pflegekräften mit mehr als 20,000 Pflegemöglichkeiten allein in England. Bei einer unabhängigen Untersuchung des Pflegepersonals stellte das RCN fest, dass 24 Prozent der eingeschriebenen medizinischen Fachkräfte in den nächsten fünf Jahren in den Ruhestand gehen werden. Jeder achte Arzthelfer ist unter 30, im Gegensatz dazu war es vor 10 Jahren jeder vierte. Der Mangel impliziert, dass Arbeitgeber im Gesundheitswesen entscheiden müssen, ob sie Patienten aufgrund von Personalmangel in Gefahr bringen oder auf unangemessene Maßnahmen wie die Einstellung von Zeitarbeitskräften oder die Auswahl ausländischer Kandidaten zurückgreifen, um die Lücken zu schließen. Außerdem sind Krankenhäuser und medizinische Zentren aufgrund der Unfähigkeit, vollzeitbeschäftigte medizinische Fachkräfte auszuwählen, gezwungen, zusätzliche Gehälter für Überstunden zu zahlen und sich auf teurere Agenturen zu verlassen oder Stationen ganz zu schließen. Die erhöhte Zahl der offenen Stellen ist ein Ergebnis der von Gesundheitsminister Jeremy Hunt vorgestellten Personalausstattung. Weitere aktuelle Nachrichten aus dem Vereinigten Königreich zum Thema Pflege und Einwanderung finden Sie unter Abonnieren zu unserem Newsletter unter y-axis.com. Originalquelle: Kilburntimes

Stichworte:

Jobs für Krankenschwestern in Großbritannien

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie Nachrichtenbenachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

In Verbindung stehende Pfosten

Trendiger Artikel

Jobs und Praktika in den USA

Veröffentlicht am Juli 22 2024

USA starten spezielle Plattform für Inder zur Job- und Praktikumssuche