Y-Achsen-Einwanderungsdienste

Melde dich kostenlos an

fachmännische Beratung

Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Symbol
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Veröffentlicht am Oktober 31 2020

Kanada wird im Jahr 400,000 mehr als 2021 Einwanderer willkommen heißen

Profilbild
By  Herausgeber
Aktualisiert Januar 13 2024

Am 30. Oktober 2020 gab die kanadische Bundesregierung ihren Einwanderungsstufenplan 2021–2023 bekannt. Die Ankündigung erfolgt als Teil des Jahresberichts 2020 an das Parlament zur Einwanderung.

Plan für Einwanderungsniveaus 2021-2023

Jahr Voraussichtliche Zulassungen – Ziele
2021 401,000
2022 411,000
2023 421,000

In der Erklärung des Ministers für Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft, Marco EL Mendicino, im Jahresbericht heißt es: „Kanada ist weiterhin ein sicheres und einladendes Reiseziel für Einwanderer, Flüchtlinge und Asylsuchende. Einwanderer bereichern Kanada über alle Maßen …. Neuankömmlinge bringen ihr Erbe und ihre Kultur mit, aber auch ihr Talent, ihre Ideen und Perspektiven.“

Seit über einem Jahrhundert setzt Kanada auf Einwanderung als Mittel zur Unterstützung des wirtschaftlichen, kulturellen und Bevölkerungswachstums im Land.

Zusätzlich zu denjenigen, die sich dafür entscheiden, ins Ausland nach Kanada auszuwandern, reisen auch viele andere nach Kanada, um vorübergehend dort zu bleiben – als ausländischer Zeitarbeiter, internationaler Student oder einfach als Besucher.

Unabhängig von ihrem Weg nach Kanada leisten sie alle einen Beitrag zur kanadischen Wirtschaft und unterstützen gleichzeitig den Erfolg und das Wachstum verschiedener Branchen. Auch die Vielfalt und der Multikulturalismus in Kanada erhalten einen Aufschwung.

Der Jahresbericht 2020 betont die Bedeutung der Einwanderung für Kanada und stellt fest: „Die Einwanderung hat dazu beigetragen, das Land aufzubauen, das die Welt heute sieht – eine vielfältige Gesellschaft mit starken wirtschaftlichen und sozialen Grundlagen und anhaltendem Potenzial für weiteres Wachstum und Wohlstand.“ .“

Darüber hinaus heißt es in dem Bericht: „Die Einwanderung wird weiterhin ein wichtiger Motor für die Weiterentwicklung der kanadischen Wirtschaft sein, insbesondere vor dem Hintergrund niedriger Geburtenraten und ihrer entscheidenden Rolle für das Wachstum der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter, und das wird auch in Zukunft so bleiben.“

Schätzungen gehen davon aus, dass das Bevölkerungswachstum in Kanada bis Anfang der 2030er Jahre ausschließlich auf Einwanderung beruhen wird.

Das Einwanderungsziel für 2020 wurde laut dem Gesetz auf 341,000 festgelegt Einwanderungsraten 2020–2022 angekündigt am 12. März dieses Jahres. Allerdings hatte die Einführung von COVID-19-Sondermaßnahmen eine Woche später [am 18. März] Auswirkungen auf die Gesamtzahl der Neuankömmlinge im Land.

Um das Defizit auszugleichen, hat die kanadische Bundesregierung im Immigration Levels Plan 2021–2023 das ehrgeizigste Einwanderungsziel in der Geschichte Kanadas festgelegt.

Historisch gesehen war das einzige Mal, dass mehr als 400,000 Einwanderer innerhalb eines Jahres den Weg nach Kanada fanden, im Jahr 1913.

Plan für Einwanderungsniveaus 2021-2023
  Einwandererkategorie Ziel für 2021 Ziel für 2022 Ziel für 2023
Insgesamt geplante Daueraufenthaltsaufnahmen 401,000 411,000 421,000
Wirtschaftlich Federal High Skilled [einschließlich FSWP, FSTP, CEC] 108,500 110,500 113,750
Federal Business [Start-up-Visa-Programm und Programm für Selbstständige] 1,000 1,000 1,000
AFP, RNIP, Betreuer 8,500 10,000 10,250
AIPP 6,000 6,250 6,500
PNP 80,800 81,500 83,000
Quebec Facharbeiter und Unternehmen Es sollen zwischen 26,500 und 31,200 CSQs ausgegeben werden Zu bestimmen Zu bestimmen
Gesamtwirtschaftlich 232,500 241,500 249,500
Familie Ehepartner, Partner und Kinder 80,000 80,000 81,000
Eltern und Großeltern 23,500 23,500 23,500
Totale Familie 103,500 103,500 104,500
Gesamtzahl der Flüchtlinge und geschützten Personen 59,500 60,500 61,000
Total humanitär und andere 5,500 5,500 6,000

Notiz. – FSWP: Federal Skilled Worker Program, FSTP: Federal Skilled Trades Program, CEC: Canadian Experience Class, AFP: Agri-Food Pilot, RNIP: Rural and Northern Immigration Pilot, AIPP: Atlantic Immigration Pilot Program, CSQ: Certificat de sélection du Québec .

Kanadas jährlicher Immigration Levels Plan legt die Gesamtzahl der ständigen Einwohner fest, die Kanada in einem Kalenderjahr aufnehmen möchte.

Im Jahresbericht 2020 heißt es: „Der Einwanderungsstufenplan 2021–2023 wurde unter Berücksichtigung der sich entwickelnden Situation von COVID-19 und seiner Auswirkungen auf die Aufnahme dauerhafter Einwohner entwickelt.“

Wenn Sie studieren, arbeiten, besuchen, investieren oder Migration ins Ausland, sprechen Sie mit Y-Axis, dem weltweit führenden Einwanderungs- und Visaunternehmen.

Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, mögen Sie vielleicht auch …

Kanada wird attraktiver, da die USA die Einwanderung vorübergehend einfriert

Stichworte:

Teilen

Optionen für Sie durch Y-Achse

Telefon 1

Holen Sie es sich auf Ihr Handy

E-mail

Erhalten Sie Nachrichtenbenachrichtigungen

Wenden Sie sich an 1

Kontaktieren Sie Y-Achse

der neueste Artikel

In Verbindung stehende Pfosten

Trendiger Artikel

Die Zahl der in Amerika lebenden Indianer ist auf 5.1 Millionen gestiegen!

Veröffentlicht am Juni 17 2024

5.1 Millionen Inder leben den amerikanischen Traum, so der Open Doors-Bericht