Die gefragtesten Berufe in Deutschland

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Die bestbezahlten Arbeitsmöglichkeiten in Europa

Einleitung

Viele Menschen haben den Ehrgeiz, in einem beliebten Land wie Europa zu arbeiten. Viele Länder Europas bieten eine Vielzahl an Arbeitsmöglichkeiten, es gibt eine Vielfalt an Kulturen und Sprachen und die Lebensbedingungen sind überdurchschnittlich.

Einführung in den europäischen Arbeitsmarkt

Es gibt viele Stellenangebote in der EU. Europäische Unternehmen werden Ihre Bewerbung nur dann prüfen, wenn sie in der EU niemanden finden, der die freie Stelle besetzt. Viele europäische Länder sind mit einem Fachkräftemangel konfrontiert, der sie dazu zwingt, nach Arbeitskräften von außerhalb Europas zu suchen. Beispielsweise hat die Entwicklung einer starken digitalen Wirtschaft zu einem Mangel an qualifizierten Fachkräften in der Softwarebranche geführt.

Liste der Jobs in Europa für Inder und ihre Gehälter

 

Beruf

Durchschnittliches Jahresgehalt

IT und Software

€65,800

Process Engineering

€46,000

Buchhaltung und Finanzen

€65,000

Human Resource Management

€68,361

Hospitality

€35,000

Vertrieb und Marketing

€66,028

Gesundheitswesen

€46,829

STENGEL

€42,000

Einführungen

€35,000

Krankenpflege

€46,829

Quelle: Talentseite

Warum in Europa arbeiten?

  • Höhere Gehälter im Vergleich zu asiatischen Ländern
  • Bessere Work-Life-Balance
  • Reisen Sie innerhalb des Kontinents ohne Visum
  • Genießen Sie einmal im Jahr bezahlten Urlaub  
  • Möglichkeit, Fremdsprachen zu lernen

Migrieren Sie mit einem europäischen Arbeitsvisum

Es ist besser, ein Arbeitsvisum mindestens zwei Monate vor Arbeitsantritt in diesem Land zu beantragen. Dies liegt daran, dass europäische Botschaften im Durchschnitt sechs Monate für die Bearbeitung Ihres Arbeitsvisums benötigen. In manchen Fällen kann es sogar bis zu zwölf Wochen dauern.

Die Gültigkeit beträgt in der Regel ein Jahr. Sie können jedoch nach Ablauf der Gültigkeitsdauer eine Verlängerung beantragen. Sie können die Arbeitserlaubnis für die meisten EU-Länder verlängern. Hierfür gibt es ein gesondertes Bewerbungsverfahren.

Voraussetzungen für ein Arbeitsvisum für Europa

Die Visabestimmungen in Europa sind für EU- und Nicht-EU-Bürger unterschiedlich. Wenn Sie einem Land angehören, das zur EU gehört, gibt es keine Einschränkungen und Sie können in jedem EU-Land ohne Arbeitsvisum arbeiten. Wenn Sie jedoch kein Staatsbürger eines EU-Landes sind, sollten Sie ein Arbeitsvisum beantragen, um in einem beliebigen europäischen Land einen Job zu suchen und zu arbeiten.

Um ein Arbeitsvisum in Europa zu erhalten, sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Gültiger Reisepass
  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Zwei Passfotos
  • Reisekrankenversicherung
  • Nachweis der Unterkunft
  • Ein Stellenangebotsschreiben eines Arbeitgebers in der EU
  • Nachweis der akademischen Qualifikation
  • Nachweis der Beherrschung der Landessprache
  • Gesundheits- und Verhaltenszeugnisse
  • Bewerbung über Online-Jobportale

Arbeitsvisum und Aufenthaltserlaubnis

Untersuchungen zeigen, dass die Sektoren mit den meisten Beschäftigungsmöglichkeiten IT, Gesundheitswesen und Baugewerbe sind. Auch technische Fachkräfte sind gefragt. Menschen mit MINT-Hintergrund sowie qualifizierte Ärzte und Pflegekräfte haben hier bessere Chancen, einen Job zu finden. Die Arbeitsplätze für Inder in Europa sind in diesen Sektoren zu finden.

Das Beste ist, offen zu bleiben und nach Stellenangeboten in Europa zu suchen, die zu einer Karriere werden können. Es handelt sich um eine der goldenen Regeln, die jeder befolgen sollte, der bereit ist, in der EU zu arbeiten. Die Angabe einer bevorzugten Joboption kann Ihnen nicht dabei helfen, den Traumjob zu finden, den Sie sich wünschen. Versuchen Sie stattdessen, Auswahlmöglichkeiten zu finden, die Ihnen dabei helfen, die gewünschte Joboption zu finden. Sie müssen aufgeschlossen sein und Ihre selbst gesetzten Standards und Einschränkungen sollten nicht befolgt werden.

Liste der Stellenangebote in Europa

1. Softwareentwickler:

Berichten zufolge planen mehr als 30 % der Unternehmen in der Europäischen Union (EU), in diesem Jahr mehr IT-Mitarbeiter einzustellen. Mit Erfahrung und fortgeschrittenen Fähigkeiten haben Sie bessere Chancen.

Laut Robert Half werden im zweiten Halbjahr 2019 vor allem .NET-Entwickler, Digital-Marketing-Manager, IT-Projektmanager oder IT-Betriebsleiter gefragt sein. Im Gehaltsleitfaden von Robert Half heißt es, dass das Beschäftigungswachstum in der IT-Branche fünfmal höher ist als in anderen Branchen und auch die Vergütung entsprechend gestiegen ist.

2. Datenwissenschaftler:

Datenwissenschaftler sind in Europa sehr gefragt. Unternehmen wie Google, Amazon und IBM sind ständig auf der Suche nach Datenwissenschaftlern. Einem Bericht der Europäischen Kommission zufolge soll die Zahl der Datenarbeiter bis 10 bei über 2020 Millionen liegen. Dem Bericht zufolge wird es bis 700 mehr als 2020 Millionen offene Stellen für Datenwissenschaftler geben, und die meisten dieser offenen Stellen werden in Deutschland sein und Frankreich. Das durchschnittliche Gehalt für Datenwissenschaftler in Europa liegt bei rund 50,000 Euro.

Mit dem Inkrafttreten der DSGVO-Regeln im Jahr 2017 prognostiziert Robert Half, dass die Nachfrage nach Datenwissenschaftlern weiter steigen wird und folglich die Gehälter dieser Fachkräfte im Vergleich zu den beiden Vorjahren steigen werden.

3. Fachkräfte im Gesundheitswesen:

Die meisten Länder in Europa verfügen über ein ausgezeichnetes Gesundheitssystem und das bedeutet, dass es viele Beschäftigungsmöglichkeiten für Ärzte und Krankenpfleger gibt. Ihre Chancen auf einen guten Job sind größer, wenn Sie über spezielle Fähigkeiten verfügen.

Studien deuten darauf hin, dass die Bevölkerung über 65 Jahre in den kommenden Jahren in den europäischen Ländern deutlich zunehmen wird. Auch die Lebenserwartung wird in den nächsten Jahren voraussichtlich steigen. Dies führt zu besseren Beschäftigungschancen für Fachkräfte wie Ergotherapeuten. Die Möglichkeiten für häusliche Krankenpfleger, die sich um Menschen mit Behinderungen, kognitiven Problemen und altersbedingten Krankheiten kümmern, haben zugenommen.

4. Ingenieure:

Neben Softwareentwicklern sind auch andere Ingenieurberufe wie Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Chemieingenieurwesen gefragt. Deutschland bietet Ingenieuren große Chancen. Frankreich und Spanien sind zwei weitere Länder, die gute Beschäftigungsaussichten haben.

5. Finanzprofis:

Das beste Ziel für Finanzjobs in Deutschland ist Frankfurt. Sie gilt als beste europäische Stadt für eine Karriere im Finanzwesen. Viele europäische Banken und Finanzinstitute haben ihren Hauptsitz in Frankfurt, Deutschland.

Zusätzliche Überlegungen für Expatriates

Berücksichtigen Sie vor dem Umzug nach Europa verschiedene Faktoren:

  • Legen Sie ein Budget fest: Bei den Flugkosten und den anfänglichen Übernachtungskosten können zusätzliche Kosten anfallen, mit denen Sie rechnen müssen.
  • Richten Sie Ihr Bankkonto ein: Sie sollten ein Aufenthaltsvisum haben, bevor Sie ein Bankkonto in Europa eröffnen.
  • Sprache: Es gibt keine Sprachbarriere; Englisch ist die offizielle Kommunikationssprache.
  • Essensmöglichkeiten: Sie erhalten erschwingliches Essen und alle Arten von Lebensmitteln.
  • Medizinische Kosten: Alle Arbeitgeber erhalten eine Krankenversicherung, und nur wenige Unternehmen bieten zusätzlich zum Gehaltspaket eine Familienkrankenversicherung an.

So beantragen Sie eine europäische Arbeitserlaubnis

Der Prozess der Beantragung einer Europa-Arbeitserlaubnis kann in drei Phasen unterteilt werden. Sie sind:

  • Erhalt eines Arbeitsvisums
  • Besorgen einer Emirates-ID-Karte oder einer Resident Identity Card
  • Erhalt einer Arbeitserlaubnis und eines Aufenthaltsvisums

Arbeitserlaubnis für Europa

Die Visabestimmungen in Europa sind für EU- und Nicht-EU-Bürger unterschiedlich. Wenn Sie einem Land angehören, das zur EU gehört, gibt es keine Einschränkungen und Sie können in jedem EU-Land ohne Arbeitsvisum arbeiten. Wenn Sie jedoch kein Staatsbürger eines EU-Landes sind, sollten Sie ein Arbeitsvisum beantragen, um in einem beliebigen europäischen Land einen Job zu suchen und zu arbeiten.

Zusammenfassung

Im Allgemeinen verfügen multinationale Konzerne über Niederlassungen in ganz Europa. Dies bietet Ihnen eine größere Chance, in jedem europäischen Land einen Job zu finden. Multinationale Konzerne hingegen bevorzugen ausländische Kandidaten, die fließend Englisch sprechen und über die für die Stelle erforderlichen Bildungskompetenzen und Erfahrungen verfügen.

Für einen Inder dürfte es nicht schwer sein, in Europa einen Job zu finden, wenn Sie über die erforderlichen Qualifikationen und Erfahrungen verfügen. Wenn Sie einer gut geplanten Jobsuchstrategie folgen und über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, wird es leicht sein, in Europa einen Job zu finden.

Nächste Schritte

  • Entdecken Sie gefragte Jobs: Um die Beschäftigungsanforderungen verschiedener europäischer Unternehmen kennenzulernen, sehen Sie sich verschiedene Jobs an, auf die Sie über verschiedene Job-Websites zugreifen können.
  • Praktische Tipps für Expatriates: Da die EU mehrsprachig ist, sollten Sie sich vor Ihrer geplanten Auswanderung Sprachkenntnisse aneignen. Diese Fähigkeit wird Ihnen tatsächlich dabei helfen, schneller einen Job zu finden, da nicht englischsprachige Länder Menschen brauchen, die in ihrer Landessprache kommunizieren können. Es wird Ihnen auch dabei helfen, sich besser mit den Einheimischen in ihren jeweiligen Ländern zu integrieren.     

Dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, relevante Stellenangebote zu finden und das Wissen zu vermitteln, das Sie für die Arbeit in Europa benötigen.

Wie kann die Y-Achse Ihnen helfen?

Die Y-Achse ist der beste Weg, um in Europa Arbeit zu finden.

Unsere tadellosen Leistungen sind:

Y-Axis hat mehreren Kunden geholfen, im Ausland zu arbeiten.

Das exklusive Y-Achsen-Jobsuchdienste hilft Ihnen bei der Suche nach Ihrem Wunschjob im Ausland.

Coaching der Y-Achse wird Ihnen helfen, den für die Einwanderung erforderlichen standardisierten Test zu bestehen.

 

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

S.Nr.

Land

URL

1

Finnland

https://www.y-axis.com/visa/work/finland/most-in-demand-occupations/ 

2

Kanada

https://www.y-axis.com/visa/work/canada/most-in-demand-occupations/ 

3

Australien

https://www.y-axis.com/visa/work/australia/most-in-demand-occupations/ 

4

Deutschland

https://www.y-axis.com/visa/work/germany/most-in-demand-occupations/ 

5

UK

https://www.y-axis.com/visa/work/uk/most-in-demand-occupations/ 

6

USA

https://www.y-axis.com/visa/work/usa-h1b/most-in-demand-occupations/

7

Italien

https://www.y-axis.com/visa/work/italy/most-in-demand-occupations/ 

8

Japan

https://www.y-axis.com/visa/work/japan/highest-paying-jobs-in-japan/

9

Schweden

https://www.y-axis.com/visa/work/sweden/in-demand-jobs/

10

UAE

https://www.y-axis.com/visa/work/uae/most-in-demand-occupations/

11

Europa

https://www.y-axis.com/visa/work/europe/most-in-demand-occupations/

12

Singapur

https://www.y-axis.com/visa/work/singapore/most-in-demand-occupations/

13

Dänemark

https://www.y-axis.com/visa/work/denmark/most-in-demand-occupations/

14

Schweiz

https://www.y-axis.com/visa/work/switzerland/most-in-demand-jobs/

15

Portugal

https://www.y-axis.com/visa/work/portugal/in-demand-jobs/

16

Österreich

https://www.y-axis.com/visa/work/austria/most-in-demand-occupations/

17

Estland

https://www.y-axis.com/visa/work/estonia/most-in-demand-occupations/

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Auf der Suche nach Inspiration

Entdecken Sie, was globale Inder über die Y-Achse bei der Gestaltung ihrer Zukunft sagen